Lesezeit: ~ 1 min

Türkei: US-Christ wieder frei

Der US-amerikanische Christ David Byle ist am 27. April nach zweitägiger Haft in der Türkei freigelassen worden. Das bestätigte das Missionswerk Orientdienst (Wiesbaden)

I s t a n b u l / W i e s b a d e n (idea) – Der US-amerikanische Christ David Byle ist am 27. April nach zweitägiger Haft in der Türkei freigelassen worden. Das bestätigte das Missionswerk Orientdienst (Wiesbaden) am 30. April gegenüber idea.

Der leitende Mitarbeiter eines Bibelfernkurses in der Türkei war vor fünf Tagen in Istanbul zusammen mit einem Koreaner festgenommen worden. Auch zwei türkische Christen kamen vorübergehend in Haft. Die Gruppe hatte bei einem Missionseinsatz mitgewirkt. Eine Passantin erstattete Anzeige, worauf die Polizei die Christen verhaftete. Der Koreaner wird voraussichtlich abgeschoben. Nach Angaben des Orientdienstes hat Byle seit zwei Jahren zusammen mit anderen Christen missionarische Straßeneinsätze durchgeführt. Der von ihm betreute Bibelfernkurs wirbt mit Anzeigen in Zeitungen. Die Anbieter des Kurses erhielten jährlich Zehntausende Anfragen nach Bibeln, so der Orientdienst.

Quelle: www.idea.de