Am Boden liegen

Fühlst Du Dich manchmal nutzlos? Nicht würdig? Einfach wie ein kompletter Versager? Den meisten von uns geht es doch ab und zu oder auch mal öfter so.

Fühlst Du Dich manchmal nutzlos? Nicht würdig? Einfach wie ein kompletter Versager? Den meisten von uns geht es doch ab und zu oder auch mal öfter so.

Martin Luther, oft als "der große deutsche Reformator" bezeichnet, hätte sicher Gründe gehabt, stolz und selbstsicher durchs Leben zu gehen. Jemand, der öffentlich seine Kirche in Frage stellt - noch dazu in einer Zeit, in der so etwas durchaus lebensgefährlich werden konnte - kann doch wohl kaum Selbstzweifel gehabt haben, oder?

Tatsächlich war Luther oft verzweifelt über sich selbst und seine Unzulänglichkeiten. Aber eines Tages wurde ihm klar, dass er es aus eigener Kraft gar nicht schaffen kann. Ihm wurde klar, dass Gott uns seine Liebe und Barmherzigkeit schenken will - und dass wir selber gar nichts dazu tun können.

Wenn Du mal wieder am Boden liegst und an Dir selbst zweifelst, denk daran, dass es nicht das Ende der Welt bedeutet, wenn Du Fehler gemacht hast. Gott weiß, dass Du nicht perfekt bist. Er will Dir mit seiner Gnade helfen.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.