Navigation überspringen
© Omar Ram / unsplash.com

28.01.2021 / ERF GlobalHope / Lesezeit: ~ 2 min

Autor: Claudia Schmidt

Die Stimme der Wahrheit hören

Übers Radio kommt Gottes befreiende Botschaft bis nach Pakistan und weiter.


„Eure Programme sind nicht nur eine Quelle der Weisheit. Sie geben mir auch Antworten auf all meine Fragen.“ Zu diesem Schluss kommt Adnan* aus Pakistan, nachdem er das Programm „Stimme der Wahrheit“ im Radio entdeckt hat.

Eure Programme sind nicht nur eine Quelle der Weisheit. Sie geben mir auch Antworten auf all meine Fragen. – Adnan, Hörer aus Pakistan

 

 

Lange Zeit hat Adnan seine Fragen und Zweifel für sich behalten. In seiner Kultur ist es nicht üblich, den traditionellen Glauben seiner Familie zu hinterfragen. Wie Adnan sind viele Menschen aus dieser Region auf der Suche nach Orientierung und Halt. Sie fragen sich, ob Gott gerecht ist, ob er sie sieht und ob es eine Perspektive für ihr Leben gibt.

Für genau solche Suchenden und Zweifelnden hat ERF Partner TWR (Trans World Radio) die Sendereihe „Stimme der Wahrheit“ konzipiert. In einem Frage-Antwort-Format werden wesentliche Grundlagen des christlichen Glaubens erklärt. Das Programm lädt Hörer ein, Jesus Christus als „Stimme der Wahrheit“ zu erkennen und bei ihm Halt und Orientierung für ihr Leben zu suchen.
 

Gottes Wahrheit befreit

Im Johannesevangelium sagt Jesus seinen Nachfolgern: „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen“ (Johannes 8,31-32).

Immer wieder erreichen uns Rückmeldungen von Hörern aus aller Welt, die genau das erfahren haben. Hier sind einige ermutigende Beispiele:

Mit 50 Jahren habe ich Jesus kennengelernt. Ihr habt mir geholfen, eine tiefere Beziehung zu Gott aufzubauen und in der Erkenntnis der Wahrheit zu wachsen. – Hörerin aus Belarus

Ich habe keine Bibel, aber durch eure Programme höre ich das Wort Gottes. Jetzt weiß ich, dass Jesus der Weg, die Wahrheit und das Leben ist. – Hörer aus Afghanistan

 

Ich frage Gott oft, warum er meine schwierigen Lebensumstände zulässt. Aber eure Programme sind eine große Ermutigung für mich und öffnen meine Augen für die Wahrheit, dass Gott gut ist. – Hörer aus Ägypten

Als ich euer Programm hörte, wurde mir sofort klar, dass ihr die Wahrheit lehrt. Ich bete nun zu Jesus und habe ihm mein Leben anvertraut. – Hörer aus dem Sudan

 

Gottes Wahrheit in die Welt senden

ERF Medien unterstützt zahlreiche Sendereihen, die Gottes Botschaft anschaulich vermitteln, wodurch viele Menschen die befreiende Wahrheit erkennen. „Stimme der Wahrheit“ ist eines dieser Programme, das in Urdu nach Pakistan ausgestrahlt wird.

Beten, Sie mit uns, dass Menschen in Pakistan über Programme wie „Stimme der Wahrheit“ Gottes befreiende Wahrheit erkennen und dadurch Halt, Orientierung und eine Perspektive für ihr Leben finden.

Wenn Sie uns helfen wollen, Gottes Stimme der Wahrheit nach Pakistan oder in andere unerreichte Gebiete zu bringen, freuen wir uns über Ihre Spende. Weitere Informationen, Geschichten und Gebetsimpulse finden Sie im monatlichen Newsletter von ERF GlobalHope.
 

Banner und Link ERF Global Hope


* Name geändert

 Claudia Schmidt

Claudia Schmidt

  |  Leiterin International | ERF GlobalHope

Verantwortlich für die weltweite Arbeit von ERF Medien, sie hat eine kaufmännische Ausbildung und Theologie mit interkulturellem Schwerpunkt studiert.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Ulrich H. /

Ich unterstütze den ERF seit fast 35 Jahren, damit solche Geschichten möglich sind und freue mich daran.

Das könnte Sie auch interessieren

ERF Antenne zum Thema:
ERF ANTENNE 0102|2021 Meine Wahrheit, deine Wahrheit
online lesen