Kostenloser Online-Workshop von mehrglauben.de

Die Bibel gemeinsam entdecken

Das Bibellesen in der Gruppe hat Vorteile: Es ermutigt und bereichert. Der Workshop "Abenteuer Bibelgespräch" bietet Tipps, damit es gelingt.

Viele Christen profitieren davon, sich mit anderen über die Bibel auszutauschen. Das hilft ihnen, bei biblischen Texten neue Aspekte zu erkennen. Außerdem behalten sie so Bibelstellen besser in Erinnerung. Es gibt aber auch Bibelgespräche, nach denen man kein positives Fazit zieht: Treffen, bei denen man nicht zu Wort kam. Oder in denen über alles geredet wurde, nur nicht über den Bibeltext. Bei solchen Erfahrungen kann den Teilnehmern die Lust an Bibel-Gruppengesprächen vergehen.

Der Workshop „Abenteuer Bibelgespräch“ zeigt auf, warum ein gemeinsamer Austausch über die Bibel wichtig ist und wie er gelingen kann. Er behandelt Themen wie die Vorbereitung eines Bibelgesprächs, das Verstehen des Bibeltextes und die Gesprächsleitung.

Der Online-Kurs läuft vom 24. November 2010 bis zum 14. Dezember. Die Teilnahme ist kostenlos und ausschließlich über Internet möglich. Die Lektionen werden alle fünf Tage per E-Mail versendet. Anmelden können Sie sich  hier.


Kommentare

Von Jürgen Platte am .

Auch hier kann ich nur dazulernen und freue mich auf regen Austausch.
Gruß Jürgen

Von ralf weimer am .

hallo, ich bin gespannt auf den online-bibelkurs. mfg: ralf

Von Angelika Sonnenbrodt am .

Was für eine gesegnete Idee!!!!
Freue mich drauf!
Danke

Von Manfred Kraft am .

Laßt die bibel reden !

Von M.Zavilla am .

Ich freue mich darüber

Von Dietmar Graupner am .

Finde ich ganz toll, diese Möglichkeit.
Für alle Haus-und Bibelkreise von großer Bedeutung. Wünsche dir Sabine Gottes Segen für alle Aufgaben.
Dietmar

Von Graca Schäfer am .

Ich freue mich darüber

Von Norbert Hanschke am .

Ich finde es wichtig über die Bibel zu reden. Seit 15 Jahren bin ich im Bibelkreis in Hoyerswerda, und es gibt immer wieder Texte die einen weiterhelfen und man versteht die Bibel besser.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.