Kostenloser Online-Workshop von mehrglauben.de

Den Juden Jesus von Nazareth kennenlernen

Das Matthäusevangelium betrachtet das Leben Jesu aus jüdischer Sicht. Ein Online-Workshop hilft Christen, diese Perspektive zu entdecken.

Die Evangelien der Bibel sind etwas Besonderes, denn sie beschäftigen sich mit einer besonderen Person: Jesus Christus. Jedes der vier Bücher hat dabei seine eigene Perspektive. Dem Evangelisten Matthäus war es zum Beispiel wichtig, seinen Lesern die Zusammenhänge zwischen den Prophetien im Alten Testament und dem Leben Jesu aufzuzeigen. Er macht deutlich: Jesus ist der angekündigte Messias, der eines Tages als König herrschen wird. Wer dieses Evangelium aufmerksam liest und auf diese Verbindung achtet, wird den Juden Jesus, seine Reden und sein Handeln besser verstehen lernen.

ERF Online bietet auf mehrglauben.de einen Workshop zum Matthäusevangelium an. Der Kurs beruht auf der Manuskript-Sammlung des amerikanischen Pastors J. Vernon McGee (1904-1988), der in kompetenter und gut verständlicher Weise den biblischen Text auslegt und erklärt. Bekannt geworden ist die Wort-für-Wort-Auslegung durch die Sendereihe des ERF „Durch die Bibel“. Die Berücksichtigung von Kontext, damaligen kulturellen Begebenheiten und den biblischen Ursprachen machen die Stärke dieses Bibelkommentars aus.

Der Online-Kurs startet am 02. Juli 2010 und ist in 61 Lektionen gegliedert, die im Abstand von zwei Tagen per E-Mail versendet werden. Er dauert vier Monate und hilft, sich fundiert mit dem ersten Buch des Neuen Testamentes auseinanderzusetzen. Ein wenig Ausdauer ist durchaus gefordert. Während des Kurses besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Der Workshop ist kostenlos, eine Teilnahme ist ausschließlich über das Internet möglich. Anmelden können Sie sich hier.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.