Christliche Band "Delirious?" löst sich auf

Auf Wiederseh'n!

Eine der erfolgreichsten christlichen Rockgruppen, die britische Band „Delirious?“, will sich auflösen. Wie der deutsche Plattenvertreiber Gerth Medien (Aßlar bei Wetzlar) mitteilte, werden die fünf Bandmitglieder ab Ende 2009 keine Konzerte mehr geben und auch keine neuen Platten veröffentlichen.

Eine der erfolgreichsten christlichen Rockgruppen, die britische Band „Delirious?“, will sich auflösen. Wie der deutsche Plattenvertreiber Gerth Medien (Aßlar bei Wetzlar) mitteilte, werden die fünf Bandmitglieder ab Ende 2009 keine Konzerte mehr geben und auch keine neuen Platten veröffentlichen.

Grund für den Entschluss war die Bitte von Sänger Martin Smith, eine Auszeit nehmen zu können. Der Vater von sechs Kindern will sich künftig stärker um seine Familie kümmern, heißt es. Trotz dieser Entscheidung schlossen die Bandmitglieder weitere gemeinsame Projekte nicht grundsätzlich aus. Die Gruppe Delirious? konnte in den 15 Jahren ihres Bestehens zahlreiche Erfolge verbuchen: So kamen sie in Großbritannien in den Hitlisten sieben Mal unter die Top 40. In Deutschland kam ihr Song „Inside – Outside“ in den Hörercharts des Radiosenders SWR 3 im Jahr 2004 auf Platz 1. Die Folge war ein Auftritt beim „SWR3 New Pop Festival“ vor 40.000 Zuschauern.

Quelle: www.idea.de


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.