/ Aktuelles vom Tag

Süße Datteln bei der Beerdigung

Pfarrer Björn Heymer über Trauerrituale, die nach Hoffnung schmecken.

Bäume am Wegesrand, weite Grünflächen, darauf stehen Grabsteine: ein Friedhof eignet sich durch seine Weite und Ruhe zum Trauern und Abschied nehmen. Pfarrer Björn Heymer geht beruflich ein bis zweimal die Woche die Wege auf dem Friedhof. Bei den Begegnungen mit den Hinterbliebenen lernt er verschiedene Trauerrituale kennen.

Vera Nölke hat mit ihm gesprochen über die ungewöhnliche Perspektive, vom Tod her aufs Leben zu schauen und über Trauerrituale, die einen Hoffnung schmecken lassen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren