Spenden Sie Trost?

Mit Ihrer Weihnachtsgabe helfen Sie, dass Gott durch den ERF Menschen Trost schenkt.

Liebe  Freunde,

vor ein paar Tagen bin ich auf einer Dienstreise im Hauptbahnhof von Zürich umgestiegen. Im dichten Gedränge begegneten mir viele Gesichter. Die Szene ging mir nach und ich fragte mich: Welche Sehnsüchte und Nöte, Träume und Enttäuschungen bewegen sie dieser Tage am Endes des Jahres?

In unserer Welt scheint immer mehr Unsicherheit um sich zu greifen. Vielleicht fühlen sich auch deshalb einige von uns in dieser Jahreszeit besonders mit ihren Lebensfragen konfrontiert. Wo sind Trost und Hoffnung? Und wer bringt sie zu den Menschen?

Jesus Christus hat seinen Freunden einmal gesagt:
„In der Welt habt Ihr Angst, aber seid getrost - ich habe die Welt überwunden!“.

Ja, wo Jesus ist, da ist Trost! Gott schenkt diesen Trost gerne – mir, Ihnen und jedem einzelnen Menschen, der ihn sucht.

Gott tröstet immer wieder durch unsere Sendungen, die in das Leben von vielen Menschen hineinsprechen. Ich bin dankbar, wenn Sie dabei mithelfen: Mit einer besonderen Weihnachtsgabe für die Arbeit von ERF Medien ermöglichen Sie, dass Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert.

Sie spenden damit nicht einfach nur Geld - Sie spenden Trost, der von Gott kommt.

Eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit wünscht Ihnen

Ihr

Dr. Jörg Dechert

 

 

Projekt-Nr. 4400 - Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Bankverbindungen

Volksbank Mittelhessen (Giessen)
IBAN DE49 5139 0000 0071 2387 09
BIC VBMHDE5F

Evangelische Bank eG Kassel
IBAN DE48 5206 0410 0004 1129 11
BIC GENODEF1EK1