ERF Workshops – Eine schöne Herausforderung

Klicks mit Ewigkeitswert

Franziska Decker
Franziska Decker (Foto: C. Meier / ERF)

ERF Workshops sind ein tolles Angebot, um Fragen rund um den christlichen Glauben zu klären, Bibelwissen zu vertiefen und den eigenen Glauben zu stärken. Neues entdecken mit gut strukturierten Lektionen, eine individuelle Begleitung erleben – all das gehört zu einem ERF Online Workshop dazu. Verantwortlich für das Angebot ist ERF Mitarbeiterin Franziska Decker.
 

ERF Medien: Franziska, wer darf an einem Workshop teilnehmen und braucht man dazu besondere Voraussetzungen?
Franziska Decker: Teilnehmen darf jeder, der einen Internetzugang und eine E-Mailadresse hat.
 

ERF Medien: Was genau bietet ein Workshop den Teilnehmenden?
Franziska Decker: Ein Workshop bietet Texte, Grafiken, Audiodateien oder kurze Videoclips für die Auseinandersetzung mit einem Thema. Jede Einheit beleuchtet einen anderen Aspekt und kann direkt über die Workshopoberfläche abgerufen und bearbeitet werden. Ergänzend gibt es Fragen zur persönlichen Vertiefung sowie bei einem Großteil der Kurse ein Forum zum Austausch mit anderen. Wer einmal in ein Angebot reingeschnuppert hat, meldet sich meist zu weiteren Workshops an, weil er die Impulse für sein persönliches geistliches Wachstum schätzt.

Langsam, aber sicher öffnet Gott mir meine Augen und lässt mich rückblickend den roten Faden meines bisherigen Weges erkennen. Ich bleib auf jeden Fall weiterhin dran am Beten, Denken und Hören.

 

ERF Medien: Nach welchen Kriterien wurden die Themen ausgewählt?
Franziska Decker: In Dialogen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben sich häufig wiederkehrende Fragen und Themen herauskristallisiert. Diese haben wir gerne aufgegriffen. Auch aus Beiträgen der ERF Plus Serie ‚Bibel heute‘ sowie aus Online-Artikelreihen auf ERF.de sind schon mehrere Workshops entstanden.

Der Workshop hat mir wieder neue Sichtweisen eröffnet. Ich habe für mich erfahren, dass es viel um Geduld und Vertrauen geht. Und noch etwas: Aufhören mit dem Abwägen und losgehen.

 

ERF Medien: Wie werden die Workshops finanziert?
Franziska Decker: Das Angebot ist kostenlos – bis auf wenige Ausnahmen – und wird durch Spenden finanziert. Deshalb freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung.