Bauprojekt "ERF 2020"

Aaron und Hur gesucht!

In 2. Mose 17 unterstützte Mose sein Volk im Kampf, indem er seine Hände segnend über sein Volk erhob. Doch mit der Zeit wurden ihm die Hände schwer, und er senkte seine Hände. Sofort waren die Gegner überlegen. Mose hob erneut seine Hände, und schon war der Erfolg für sein Volk wieder da. Mose brauchte zusätzliche Hilfe, und die erhielt er von seinem Bruder Aaron und seinem Freund Hur. Die beiden treuen Freunde standen Mose in dieser schweren Stunde bei und halfen genau zum richtigen Zeitpunkt. Sie stützten Moses Arme, bis die Sonne unterging – bis zum Sieg. Wie Mose seine Freunde Aaron und Hur brauchte, so brauchen auch wir bei ERF Medien e. V. Freunde, die dem ERF zusätzlich unter die Arme greifen und ihn stützen. 

Durch einen großen Renovierungsstau müssen wir nun dringend unser Gebäude erneuern. Dieses Bauvorhaben beschäftigt uns voraussichtlich bis 2020.  

Bitte unterstützen Sie uns und helfen Sie uns bei der Finanzierung des notwendigen Bauvorhabens mit einer zusätzlichen Spende. Durch Ihre Hilfe stützen Sie unsere Arme. Wir brauchen Sie als Aaron und Hur!

Das Spendenbarometer steht jetzt bei 1.500.000 Euro. 

Wir brauchen Sie - unsere Freunde und Wegbegleiter - auch weiterhin ganz besonders bei diesem Großprojekt.

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Sonderspende.

Projekt: ERF2020

Herzlichen Dank für Ihre Spende!