Deborah Rosenkranz

Vorschaubild: „Der Glaube verändert mein Leben maßgeblich“

„Der Glaube verändert mein Leben maßgeblich“

Unsicher, ob der Glaube überhaupt was bringt? Das Leben von Déborah Rosenkranz wurde durch den Glauben an Jesus total verändert.

Vorschaubild: „Erinnerst du dich an mich?"

„Erinnerst du dich an mich?"

Déborah Rosenkranz steht regelmäßig auf der Bühne, um Mädchen mit Essstörungen Mut zu machen. Auf einem Konzert fragt sie sich: „Was hat das gebracht?“Jahre später trifft sie ein Mädchen, das auf diesem scheinbar sinnlosen Konzert war.

Vorschaubild: Der Schlüssel zum Glück

Der Schlüssel zum Glück

Veränderung tut weh! Das hat Deborah Rosenkranz erfahren, als ihr die Wohnung gekündigt wird und sie überraschend umziehen muss. Als sie ihr neues Zuhause betritt, fällt sie aus allen Wolken.

Vorschaubild: „Ich find´s ungerecht, dass es mir besser geht“

„Ich find´s ungerecht, dass es mir besser geht“

Nur Luxusprobleme? Déborah Rosenkranz hilft armen Kindern in Afrika. Überall begegnet ihr Ungerechtigkeit. Doch dann bekommt sie eine Nachricht aus Deutschland, die ihre Hilfsbereitschaft auf die Probe stellt:

Vorschaubild: „Bis zu 18 mal am Tag gekotzt“

„Bis zu 18 mal am Tag gekotzt“

Sängerin Deborah Rosenkranz litt an Bulimie, Heilung schien unmöglich. Jedesmal, wenn sie sich übergeben musste, schrie sie zu Gott. Bis er ihr auf eine Weise antwortete, die ihr ganzes Leben verändert hat.

Vorschaubild: „Der Mann starb vor meiner Nase“

„Der Mann starb vor meiner Nase“

Dem Tod schon mal ins Auge geblickt? Déborah Rosenkranz kommt top gestylt von einem TV Dreh. Im Auto trällert sie fröhlich zu einem Song aus dem Radio. Es war ein gelungener Tag. Plötzlich ein Unfall und sie mitten drin.

Die Frau mit dem ultimativen Glitzermikrofon! Sängerin Déborah litt als Jugendliche unter einer Essstörung, bis sie durch eine Gottesbegegnung völlig verändert wurde. Heute setzt sie sich für Mädchen ein, die unter Magersucht oder Bulimie leiden. Für ihr Engagement wurde sie 2016 mit dem Emotion Award ausgezeichnet. Als Worshipleiterin einer großen Gemeinde in der Schweiz verbindet sie zwei ihrer großen Leidenschaften: Gott und die Musik.

 

Steckbrief

Lieblingsfarbe: Rot

Lieblingsessen: Fisch, aber es darf auch mal ein Steak sein

Lieblingsgetränk: Wasser und Prosecco

Musikstil: Verrückt! Von Country bis Rock’n Roll  — ich liebe Musik

Liebster Ort: Am Meer

Ich würde mich mal gerne unterhalten mit: Musikerin Darlene Zschech

Traumauto: Natürlich mein kleiner Golf (wobei — so ein netter Porsche… ;-) )

Hobbys: Wenn ich mal dazu komme: auf der Couch liegen oder Shoppen

Lieblingsfilm: Sweet Home Alabama

Motto: Liebe das Leben!

Webseite: deborah-rosenkranz.net

 

Bücher und CD von Deborah

Bcuh - So schwer, sich leicht zu fühlen
Buch - Schwerelos
CD - Cool Worship