Diskussionsforum – Mauerfall

Im Herbst 1989 wenden sich enttäuschte Bürger endgültig gegen das SED-Regime und gehen auf die Straße. Der friedliche Protest zwingt die SED-Regierung einzulenken. Hier ist Platz für Ihre Erinnerungen an Friedensgebete, Massendemonstrationen und den Mauerfall.

Kommentare

Von Werner F. am .

Wir waren zur alljährlichen Pfarrertagung in Zwickau eingeladen. Eine Woche vorher war der Bischof in Leipzig
zur dortigen Pfarrertagung. Er kam sehr bewegt und uns fragend, was soll
ich tun? Seitens des Staates wurde ich in Leipzig aufgefordert, die
Montagsdemonstrationen zu unterbinden. Der Staat will sonst mit Waffen
eingreifen. Es könnte sein, dass eure nach Leipzig fahrenden Kinder nie
mehr heimkommen. Diese Belastung legte sich auf uns alle. Sicher beteten viele im Stillen jetzt um mehr


Ihr Kommentar