Ein Reiseportal von
Anbieter Logo

Winterlicher Bahnenzauber

Eindeutige Kennung:
002ECH25 (21 mal angesehen)
Reisezeitraum:
25.02.2020 - 29.02.2020
Reiseziel:
Schweiz, Schweiz
Kategorie:
Aktiv, Besichtigung / Kultur
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:
Winterlicher Bahnenzauber

Diese Reise ist ein Leckerbissen für Freunde der Schweizer Bergbahnen. Genießen Sie zauberhafte Panoramablicke aus den Fenstern der populären Alpenzüge auf die Gletscherwelt der höchsten Gipfel Europas, auf tiefe Schluchten mit mächtigen Wasserfällen, reizvolle Täler und winterlich verzauberte Bergwälder.

Geplanter Reiseverlauf
1. Tag: Bad Liebenzell - Brig
Busfahrt nach Brig im Wallis. Unterwegs gibt es eine Pause im Schokoladenmuseum "Maison Cailler" in Broc. Hier erfahren Sie alles über die berühmte Schweizer Schokolade - eine Verkostung darf natürlich dabei nicht fehlen.

2. Tag: Zermatt
Zuerst geht es mit dem Bus durch das Mattertal nach Täsch. Von hier aus fahren Sie mit der Zahnradbahn in das weltbekannte Bergdorf Zermatt am Fuß des Matterhorns. Sie haben Zeit durch das Dorf zu bummeln und bei schönem Wetter auf die Sonnenterrasse „Sunegga Paradise“ oder den Gornergrat zu fahren (fakultativ) und einen herrlichen Panoramablick auf die umliegenden winterlichen Berge zu genießen.

3. Tag: Glacier-Express
Mit dem Glacier-Express, dem langsamsten Schnellzug der Welt, erleben Sie einen Querschnitt durch die vielfältige Schweiz. Die Strecke ist ein echtes Reisevergnügen durch tiefverschneite Märchenlandschaften. Sie fahren über den Oberalppass, vorbei an Disentis und durch die wildromantische Rheinschlucht bis nach Chur. Anschließend geht es mit dem Bus weiter nach Tiefencastel, Ihrem Standort für die nächsten 2 Nächte.

4. Tag: Bernina-Express
Der einzige Expresszug, der die Alpen offen - ohne Scheiteltunnel - von Norden nach Süden durchquert, führt Sie von Tiefencastel aus durch die märchenhafte Winterlandschaft des Piz-Bernina - atemberaubende Aussichten sind garantiert. Auf 2.253 m erheben sich hinter dem Bahnhof Ospizio Bernina und dem Stausee Lago Bianco beeindruckende Gletscher. In Poschiavo erwartet Sie schließlich der Bus für die Rückfahrt nach Tiefencastel.

5. Tag: Bregenz und Rückreise
Auf dem Weg zurück nach Deutschland gibt es einen Zwischenstopp in Bregenz am Bodensee mit Zeit für einen kleinen Bummel.

Änderungen vorbehalten!
Organisatorische Leitung:
Werner Forschner, Filderstadt
07158 - 8086
[email protected]
Geistliche Leitung:
Gisela Rasch, Münster
Preise und Leistungen:
Frühbucherpreis bis 10.01.2020
Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Busfahrt ab Bad Liebenzell (8:30 Uhr) mit Parkmöglichkeit
  • Zustiege: Weil der Stadt Bhf.
  • 4 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels (2x in Brig/Naters, 2x in Tiefencastel)
  • HP mit Frühstücksbüfett und 3-Gang-Abendmenü
  • Eintritt und Schokoladenverkostung in der Maison Cailler
  • Zahnradbahn Täsch-Zermatt-Täsch
  • Fahrt im Glacier-Express (2. Kl.) von Brig nach Chur
  • Fahrt im Bernina-Express (2. Kl.) von Tiefenkastel nach Poschiavo

Preisübersicht
835,- € p.P. im DZ
935,- € im EZ

Aufpreis ab 11.01.2020: € 50,- p.P.
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052 17-5110
Fax: 07052 17-5100
E-Mail-Kontakt
Website: www.freizeiten-reisen.de
Ausführung und Gestaltung:
Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Weitere Informationen

Anmeldung

Online:

Postalisch:
LM Freizeiten & Reisen GmbH
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell