Ein Reiseportal von
Anbieter Logo

Wer bin ich?

Selbstwert und Identität nach der Bibel

Eindeutige Kennung:
Schwarzenshof/Rudolstadt 2019/20 (461 mal angesehen)
Reisezeitraum:
28.12.2019 - 02.01.2020
Reiseziel:
Schwarzenshof/Rudolstadt
Kategorie:
Reisen in der Winterzeit (ohne Wintersport), Kurzreise, Erholung, Bibelfreizeiten, Seminare
Zielgruppe:
Jedermann, Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare
Teilnehmeralter:
k.A.
Beschreibung:
Vorbei sind die Zeiten, in denen eine gesellschaftlich vorgeformte Identität und feste Rollenzuweisungen das familiäre und persönliche Leben regeln. Zumindest in der westlichen Welt scheint das Gegenteil der Fall zu sein: Es gibt eine große Freiheit für den Einzelnen, sein Leben selbst zu bestimmen und mitunter auch mehr als einen Lebensentwurf umzusetzen. Buchtitel wie „Wer bin ich, und wenn ja, wie viele?“ oder „Wer bin ich? – Frag doch die anderen!“ lassen erahnen, dass das auch verunsichern kann. Die Frage nach Identität und Menschenbild ist zeitlos aktuell. Und der Jahreswechsel eine gute Zeit, sich auf Spurensuche zu begeben.
Die Bibelstudienfreizeit nimmt sich diesmal kein einzelnes Buch vor, sondern widmet sich ausgewählten Texten des Alten und Neuen Testaments. Wir wollen herausfinden, was das Menschenbild der Bibel ist und was sich daraus über Selbstwert, Identität oder den Ehrbegriff ableiten lässt. Alle Herausforderungen, denen wir in unserer modernen Lebens- und Arbeitswelt begegnen, finden wir in der Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes wieder.
Der Schwarzenshof bei Rudolstadt am Rande des Thüringer Waldes ist ein guter Ort, um über den Jahreswechsel abzuschalten, neue Kraft durch Bibelarbeit, Gemeinschaft und Unternehmungen aller Art zu schöpfen und fröhlich das neue Jahr zu begrüßen.

Als Referenten konnten wir Drs. Hanna und Karl-Heinz Schmalenbach aus Tübingen gewinnen. Beide waren über viele Jahre als medizinische und geistliche Pioniere im mexikanischen Stamm der Totonakindianer tätig und sind in der SMD vielfältig engagiert. Hanna hat ein missionstheologisches Studium absolviert und befragt die Bibel gerne gründlich, z. B. zu Fragen der Identität als Mann und Frau.

Anmeldung bitte über SMD-Webseite (Link s.u. "Detailinfos")
Organisatorische Leitung:
Annette E. Gerling, Langgöns
Geistliche Leitung:
Drs. Hanna und Karl-Heinz Schmalenbach, Tübingen
Preise und Leistungen:
Komplettpreis pro Person inkl. Vollpension:
EZ mit Du/WC: 349 €
EZ mit Etg.-Du/WC: 319 €
DZ mit Du/WC: 319 €
DZ mit Etg.-Du/WC: 289 €
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo SMD (Studentenmission in Deutschland e. V.)
Universitätsstr. 30-32
D-35037 Marburg
Tel.: 06421-9105/20
Fax: 06421-9105/27
E-Mail-Kontakt

Anmeldung

Online:

Postalisch:
SMD (Studentenmission in Deutschland e. V.), Universitätsstr., 30-32, D-35037 Marburg

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren