Ein Reiseportal von
Anbieter Logo

Israel Bibel life 2019

8-tägige Erlebnis- und Begegnungsreise

Aktueller Hinweis: geeignet auch für Israel-Kenner

Eindeutige Kennung:
Israel Bibel life 2019 (933 mal angesehen)
Reisezeitraum:
27.10.2019 - 03.11.2019
Reiseziel:
See Genezareth - Galiläa - Jericho - Bethlehem - Jerusalem - Wüste, Israel
Kategorie:
Studienreise, Erholung, Besichtigung / Kultur, Fernreise, Bibelfreizeiten
Zielgruppe:
Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare, Senioren/55 plus, Familien
Teilnehmeralter:
k.A.
Beschreibung:
SONNTAG 27. OKTOBER
Tagesflug mit EL-AL von Frankfurt (11.00 Uhr) nach Tel Aviv. Anschließend Fahrt in die Negevwüste zu unserem Quartier in Arad.

MONTAG 28. OKTOBER: Avdat - Sede Boger - Ramonkrater - Kupferminen Salomos
Zuerst besuchen wir die Ruinen der Nabatäerstadt Avdat. Sie gehören zu den bedeutendsten Denkmälern im Negev. Dann geht es weiter nach Sede Boqer, der Grabstätte von Ben Gurion, dem ersten Ministerpräsidenten Israels. Der Ramonkrater misst 30 x 8 km und bildete sich vor 70 Millionen Jahren durch Erdeinbrüche über Hohlräume. Ein weiterer Höhepunkt sind die Kupferminen Salomos, bevor wir Eilat erreichen.

DIENSTAG 29. OKTOBER: Eilat - freier Tag - Unterwasserobservatorium
Heute ist ein freier Tag, um die südlichste Stadt Israels am Roten Meer gelegen, zu erkunden. Die Stadt gehört zur Freihandelszone, so kann man ohne Mehrwertsteuer und Zöllen die meisten Waren günstiger als üblich in Israel erwerben. Sehenswert ist auch das Unterwasser- Observatorium. In 6m unter dem Wasserspiegel kann man am Leben im Roten Meer teilnehmen. Weitere Attraktionen sind das Haifisch- und ein Schildkrötenbecken.

MITTWOCH 30. OKTOBER: TMassada -En Gedi - Qumran - Taufstelle Jesu
Wir verlassen heute Eilat und fahren die Jordansenke hinauf nach Massada, zur Oase En Gedi und besuchen auch Qumran. Ein weiteres Highlight ist die Taufstelle Jesu bei Jericho, bevor wir Jerusalem erreichen.

DONNERSTAG 31. OKTOBER: Silo und Berg Garizim – Caesarea am Meer – Latrun – Jerusalem
Der Ort Silo und der Berg Garizim in Samaria haben in der Geschichte Israels große Bedeutung. In Silo wohnte der Priester Eli und Samuel, auch wurde die Bundeslade dorthin gebracht, als die Israeliten ins Land Kanaan kamen. Auf dem Berg Garizim wurde das ganze Volk gesegnet. Von hier aus ist auch Sichem heute Nablus zu sehen, das zeitweise die Hauptstadt des Nordreiches war. Ebenso ist dort das Grab Josephs und auch der Jakobsbrunnen. Anschließend fahren wir ans Mittelmeer und besuchen die antike und Kreuzfahrerstadt Caesarea am Meer. Herodes der Große begann im Jahre 22 v. Chr. mit dem Bau einer großen Stadt, der er zu Ehren des Augustus den Namen Caesarea gab. Die Kreuzfahrer bauten die Stadt weiter aus und gaben ihr im 13. Jhd. großes Ansehen. Nun führt unser Weg über Latrun nach Jerusalem. Wir wohnen im zentral gelegenen Caesar Hotel in der Jaf astraße.

FREITAG 1. NOVEMBER und SAMSTAG 2. NOVEMBER: Jerusalem
An diesen beiden Tagen bleibt Zeit, in Kleingruppen oder individuell, Jerusalem zu erkunden. Wir werden uns als Mitarbeiter aufteilen.

SONNTAG 3. NOVEMBER: Abschlussgottesdienst und Rückflug
Am Morgen wollen wir zusammen einen Abschlussgottesdienst feiern, bevor wir nach Tel Aviv zum Flughafen fahren (Rückflug 14.40-18.20 Uhr).

Die Reisebeschreibung enthält den unverbindlichen Reiseablauf. Änderungen im Ablauf und von den Besichtigungsorten und -Zeiten sind aus sachlichen Gründen möglich.
Organisatorische Leitung:
Renate Stäbler
Geistliche Leitung:
Hans-Martin Stäbler
Klaus Göttler
Preise und Leistungen:
Preise:
pro Person im DZ: 1.890,- €
(ab 1. August 2019: 100,- € mehr)

(Ermäßigung für 1 Kind bis 10 Jahre
im Zimmer der Eltern 400,- €)
Einzelzimmerzuschlag 460- €
Rail&Fly (für alle Züge auch ICE) 70,- €

Inklusivleistungen:
• Flug von/nach Frankfurt (El-Al), Abflug 11:00-16:05 Uhr/Rückflug 14:40-18:20 Uhr
• Kerosinzuschlag und alle Flughafensteuern
(zur Zeit 239,- Euro)
• Transfer vom/zum Flughafen Ben Gurion
in Tel Aviv
• 7 x Ü + HP (Frühstück und Abendessen)
• Alle Ausflüge lt. Programm
• deutschsprechender israelischer Guide
• Reisebegleitung und Geistliches Programm

Unsere Hotels:
27.10. - 28.10.: Hotel Inbar, Arad
28.10. - 30.10.: Astral Village, Eilat
30.10. - 3.11.: Hotel Caesar

Nicht im Reisepreis enthalten:
TTrinkgeld für
Sevicepersonal in den Hotels, Reiseführer, Busfahrer (Empfehlung ca. 8,- € pro Tag) und Eintrittsgelder für den 1. + 2. November.
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo unterwegs GmbH in Kooperation mit ERF Medien und CIW
Am Hirschanger 33
CH-91207 Lauf
Tel.: 09123/13658
Fax: 09123/81113
E-Mail-Kontakt
Website: www.mit-uns-unterwegs.de
Ausführung und Gestaltung:
unterwegs GmbH
Weitere Informationen

Anmeldung

Online:

Postalisch:
mit dem Anmeldeformular im Reiseprospekt an:

unterwegs GmbH
Am Hirschanger 33
91207 Lauf