Ein Reiseportal von

Israel - "Ladies only"

Eine Reise für Frauen ins Heilige Land

Eindeutige Kennung:
Schulte-19 (343 mal angesehen)
Reisezeitraum:
22.04.2019 - 28.04.2019
Reiseziel:
Rundreise, Israel
Kategorie:
Studienreise, Besichtigung / Kultur, Bibelfreizeiten
Zielgruppe:
Frauen
Teilnehmeralter:
k.A.
Beschreibung:
Anreisetag
1. Tag: Montag, 22.4.2019
EL AL-Linienflug von Frankfurt nach Tel Aviv. Ankunft im Flughafen "Ben Gurion", Tel Aviv. Empfang durch einen Vertreter von hand in hand tours. Bustransfer zum Hotel am See Genezareth.
Am Abend: Vorstellungsrunde
Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel SHA'AR HAGOLAN, Hagolan.

See Genezareth
2. Tag: Dienstag, 23.4.2019
Fahrt hinauf zum Berg der Seligpreisungen. Von dort haben wir einen herrlichen Blick auf den See Genezareth. Fußweg zum See. In Tabhga sehen wir in der Brotvermehrungskirche den berühmten Mosaikfußboden mit den zwei Fischen und den fünf Broten. In der Mittagszeit haben wir Gelegenheit, den Petrusfisch zu kosten (fakultativ). Wir fahren weiter nach Kapernaum und besichtigen die Ausgrabungen der Synagoge, in der Jesus auftrat, das Haus Simon Petrus (Lukas 4, 38-39 Die Heilung der Schwiegermutter des Simon Petrus) und der Wohnhäuser. Hier werden wir an einer schönen Stelle am See Andacht halten. Danach gelangen wir nach Magdala. Wir sehen die neuesten Ausgrabungen des Wohnortes der Maria Magdalena. Die Säulen der dort neu entstandenen Kirche sind den Frauen aus der Bibel gewidmet, darunter natürlich Maria Magdalena. Anschließend besteigen wir ein Boot und fahren gemeinsam über den See. 
Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel SHA'AR HAGOLAN, Hagolan.

Vom See Genezareth ans Tote Meer
3. Tag: Mittwoch, 24.4.2019
Über das galiläische Bergland, vorbei an Kana, fahren wir nach Nazareth, der Stadt, in der Jesus seine Jugendjahre verbrachte.  Wir besuchen wir das Nazareth-Dorf. Originalgetreu und nach geschichtlichem und archäologischem Wissen wurde hier ein biblisches Dorf wie zu Jesu Zeiten rekonstruiert. Authentisch wird hier der Alltag wie vor 2000 Jahren von Menschen nachgespielt. Besichtigung der Verkündigungsbasilika, die über dem Ort gebaut wurde, an dem der Erzengel Gabriel der Jungfrau Maria erschienen ist (Lukas 1,26-38). Weiterfahrt in den Paradiesgarten - Gan Hashlosha mit Bademöglichkeit in den Thermalseen. Der Jordansenke entlang fahren wir weiter hinauf nach Jerusalem. Vom Skopusberg aus haben wir den ersten Panoramablick auf die Stadt. Anschließend können wir auf dem Machne Yehuda Markt die Köstlichkeiten Israels mit allen Sinnen genießen. 
Abendessen und Übernachtung im Hotel CAESAR, Jerusalem.

Jerusalem - YAD VASHEM 
4. Tag: Donnerstag, 25.4.2019
Am Vormittag besuchen wir zunächst die Holocaustgedenkstätte >YAD VASHEM< (Frauen im Holocaust) mit dem Tal der verschollenen Gemeinden. Wir kommen zurück zur Altstadt. Gang durch das Jüdische Viertel mit dem eindrucksvollen Cardo, aus der byzantinischen Zeit. Besuch der Hurva-Synagoge (Die Rolle der Frau im Judentum). Anschließend erkunden wir die Ophel-Ausgrabungen an der Südseite der Tempelmauer die archäologische Stätte in Jerusalems Altstadt. (Lukas 2, 36-38 Hanna - kinderlos, verwitwet, gesellschaftlich isoliert).
Abendessen und Übernachtung im Hotel CAESAR, Jerusalem.

Jerusalem - Altstadt
5. Tag: Freitag, 26.4.2019
Fahrt zum Ölberg. Panoramablick auf die Stadt Jerusalem. Fußweg zur Kapelle Dominus Flevit. Besuch im Garten Gethsemane mit Kirche der Nationen. Über das Kidrontal durch das Löwentor (Stephanstor) in die Altstadt. Besichtigung der St. Anna Kirche und Teich Bethesda. Gang durch die Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Die Mittagspause verbringen wir im Österreichischen Hospiz (fakultativ). Vom Dach des Hospizes haben wir Blick auf die engen Gassen der Altstadt. Besuch des Gartengrabes. Durch den arabischen Basar gelangen wir zum Gartengrab. (Andacht: Lukas, 24 1-8 Frauen der Auferstehung mit Abendmahl). Rechtzeitig zum Schabbatbeginn werden wir an der Westmauer (Klagemauer) sein, um dort mit den Gebeten der gläubigen Juden den Schabbat zu empfangen.
Abendessen und Übernachtung im Hotel CAESAR, Jerusalem.

Totes Meer
6. Tag: Samstag, 27.4.2019
Wir fahren in die jüdische Wüste, dem Toten Meer entlang nach Massada. Vom Gipfel herrlicher Ausblick auf die Wüstenlandschaft. Massada war der Ort des heroischen Widerstandes der wenigen jüdischen Verteidiger gegen die Römer nach der Zerstörung des zweiten Tempels im Jahre 73 n. Chr. Besichtigung der imposanten Festung und der Paläste, des römischen Bades und der riesigen Zisternen, erbaut durch Herodes den Großen. Die Auf- und Abfahrt erfolgt mit der Seilbahn. Danach gelangen wir zum Naturpark Ein Gedi. Wir unternehmen eine kleine Wanderung bis zum Wasserfall. An einer schönen Stelle mit Süßwasserduschen haben wir Badegelegenheit im Salzwasser des Toten Meeres. Rückfahrt nach Jerusalem.
Abendessen und Übernachtung im Hotel CAESAR, Jerusalem.

Rückreisetag
7. Tag: Sonntag, 28.4.2019
Transfer zum Flughafen "Ben Gurion", Tel Aviv. Abfertigung und Rückflug nach Frankfurt.

• Organisatorische und situationsbedingte Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Organisatorische Leitung:
hand in hand tours
Heiner Zahn GmbH,
72224 Ebhausen
Geistliche Leitung:
Doris Schulte, Missionswerk Neues Leben
Daniela Zahn, hand in hand tours
Preise und Leistungen:
Leistungen
• EL AL-Linienflug Frankfurt - Tel Aviv / Tel Aviv – Frankfurt
• Empfang und Abfertigung bei An- und Abreise im Zielflughafen durch einen Vertreter von >hand in hand tours<
• 2 Bustransfers bei An- und Abreise in Israel zum/vom Hotel
• 6 Übernachtungen, Halbpension in Doppelzimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC in 3*-Hotels
• Bus mit Klimaanlage an den Reisetagen
• Hoteltrinkgelder
• Flugsicherheitsgebühren Deutschland
• Passagier-Gebühr
• Airport-Tax International
• Kerosinzuschlag (Stand 04/18)
• Luftverkehrssteuer
• Israel. Dipl. Reiseleiter in deutscher Sprache an den Reisetagen
• Alle Eintritte im Reiseverlauf
• Ecce Homo
• Kalia Beach Totes Meer
• Dachterrasse Österreichisches Hospiz
• Kirche St. Anna
• Ophel Ausgrabungen
• Hurva Synagoge
• Nazareth Dorf
• Bootsfahrt See Genezareth
• Magdala
• Kapernaum
• Massada Seilbahn
• Nationalparkkarte blau

Reisepreis:
€ 1.648,- pro Teilnehmer
Bei Anmeldung bis zum 15. Oktober 2018, danach:
€ 1.698,- pro Teilnehmer
Der Preis bezieht sich auf 37 Teilnehmer

Bei weniger Teilnehmern ist der Reisepreis wie folgt:
bei 32-36 Teilnehmern € 1.748,--
bei 27-31 Teilnehmern € 1.818,--
bei 22-26 Teilnehmern € 1.923,--

Nicht im Reisepreis enthalten:
• Gesamttrinkgelder für Busfahrer und Reiseführer ca. 30,00 bis 35,00 Euro pro Teilnehmer.
Weitere Infos:
Detailinfos | Infomaterial anfordern
Veranstalter:
hand in hand tours
Wöllhauser Str. 13
D-72224 Ebhausen
Tel.: 07458/9999-0
Fax: 07458/9999-18
E-Mail-Kontakt

Anmeldung

Online:

Postalisch:
hand in hand tours, Wöllhauser Str., 13, D-72224 Ebhausen

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren