Ein Reiseportal von

Israel-Reise

Eindeutige Kennung:
schech (419 mal angesehen)
Reisezeitraum:
26.10.2018 - 04.11.2018
Reiseziel:
Israel, Israel
Kategorie:
Studienreise, Baden, Besichtigung / Kultur
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
k.A.
Beschreibung:
Israel-Reise vom 26.10. - 04.11.2018
mit
Pfarrer Hanspeter Wolfsberger (Direktor a.D. der Liebenzeller Mission, Leiter des Hauses Betberg)
Leitung:
Jens Schechinger (Neubulach)

Reiseprogramm:
1.Tag – Freitag, 26.10.2018
Flug mit ELAL Israel Airlines von Frankfurt oder München nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen „Ben Gurion“ durch einen Vertreter von Schechinger-Tours. Transfer zur Unterkunft.
Abends: Shabbat Empfang.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ Jerusalem.

2.Tag – Samstag, 27.10.2018
Besuch einer messianischen Gemeinde. Nachmittags Auffahrt zum Ölberg mit Panoramablick über die
„goldene Stadt“. Wanderung ins Kidrontal mit Besuch im Garten Gethsemane.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ Jerusalem.

3.Tag – Sonntag, 28.10.2018
Besuch der Davidsstadt mit Hiskia Tunnel (Tunnels können trocken oder nass durchwandert werden).
Anschließend Besuch des Zions Berges mit der Dormitio Kirche und Abendmahlssaal. Anschließend
Besichtigung der Altstadt Jerusalems mit Klagemauer, jüdisches Viertel und Bummel über den orientalischen Basar von Jerusalem.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ Jerusalem.

4.Tag – Montag, 29.10.2018
Besuch der Holocaust-Gedenkstätte „Yad Vashem“. Wanderung über die Stadtmauer von Jerusalem.
Abschluss im Gartengrab. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.
Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ Jerusalem.

5.Tag – Dienstag, 30.10.2018
Fahrt in die Wüste zum Besuch im Abrahamszelt. Anschließend Besuch der Jordantaufstelle „Qasr El Yahud“ bei Jericho. Danach Fahrt nach Ein Bokek. Fakultative Möglichkeit: Bademöglichkeit in der Hotel-Anlage vom Hotel Lot inklusive vegetarischem Mittagessen € 25,- pro Person). Weiterfahrt durch das Jordantal an den See Genezareth.
Halbpension im Kibbutz-Hotel „Ma´agan“ am See Genezareth.

6.Tag – Mittwoch, 31.10.2018
Bootsfahrt (Worship Boats) über den See Genezareth, wie es einst Jesus mit seinen Jüngern tat.
Anschließend Besichtigungen rund um den See sowie die antiken Ausgrabungen von Kapernaum, kurze
Wanderung auf dem Fussweg vom Berg der Seligpreisung nach Tabgha. Rückfahrt zur Unterkunft.
Zeit zum Baden.
Halbpension im Kibbutz-Hotel „Ma´agan“ am See Genezareth.

7.Tag – Donnerstag, 01.11.2018
Fahrt nach Banjas, einem Quellfluss des Jordan und dem biblischen „Cäsarea Philippi“ mit Wanderung
entlang des Flusses. Auffahrt auf die Golanhöhen, dem strategisch wichtigen Gebiet Israels. Besuch im
Besucherzentrum von Katzrin dort sehen wir einen Info-Film, sowie ein Modell über den Golan. Weiterfahrt zum Berg Bental (vom Gipfel des Berges hat man einen Panoramablick nach Norden auf das Massiv des Hermon sowie in Richtung Osten sieht man den Verlauf der Grenze zu Syrien). Rückfahrt zur Unterkunft.
Halbpension im Kibbutz-Hotel „Ma´agan“ am See Genezareth.

8.Tag – Freitag, 02.11.2018
Besuch von Nazareth Village Nachbau eines Dorfes wie zu Jesu Zeiten. Anschließend Fahrt nach Cäsarea.
Mit Besichtung des antiken Cäsareas unter anderem das römische Amphitheater des König Herodes.
Weiterfahrt nach Herzliya zur Unterkunft.
Halbpension im Hotel „Sharon“ in Herzliya,

9.Tag – Samstag, 03.11.2018
Fahrt nach Alt-Jaffa, dem einstigen Joppe mit Rundgang im Künstlerviertel. Anschließend Zeit zum
Baden und Erholen.
Halbpension im Hotel „Sharon“ in Herzliya.

10.Tag – Sonntag, 04.11.2018
Transfer zum Flughafen „Ben Gurion“ bei Tel Aviv und Rückflug nach Frankfurt oder München.
Programmänderungen vorbehalten
Geistliche Leitung:
Preise und Leistungen:
Leistungen & Preise
Im Reisepreis inbegriffen:
*Linienflug mit EL AL Israel Airlines ab/bis München – Tel Aviv
(oder ab/bis Frankfurt - Tel Aviv mit einem Zuschlag von € 50 ,- pro Person)
*Airport tax international *Flugsicherheitsgebühr *Luftverkehrssteuer
*Kerosinzuschlag ( Stand 11/2017 )
*Empfang am Zielflughafen durch einen Vertreter von Schechinger-Tours
*Gepäckträger in den Unterkünften
*Moderner Reisebus mit Klimaanlage an den Besichtigungstagen
*Zuverlässiger, israelischer Busfahrer
*Deutschsprechender, diplomierter, israelischer Reiseführer an den Besichtigungstagen
*Unterkunft in Hotels der Mittelklasse
*Doppelzimmer mit Dusche/WC,Telefon, TV…
*Unterbringung bei Halbpension
*Alle Eintrittsgelder laut Programm
*Zuverlässige Organisation und kompetente Durchführung der Reise durch „Schechinger-
Tours“
nicht inbegriffen: Trinkgelder (€ 50,- pro Person), persönliche Ausgaben und
Reiseversicherungen
Kosten pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer:
€ 1.899,- ( bei einer Mindestteilnehmerzahl von 33 Personen, späteste Absage durch
Schechinger-Tours 4 Wochen vor Reiseantritt )
Einzelzimmerzuschlag: € 569.-
Preisänderungen durch Wechselkursänderungen (kalkuliert mit € = US $ 1,15), Flug- oder
Aufenthaltskostenänderungen vorbehalten.
Wichtig :
Jeder Teilnehmer benötigt einen Reisepass, der bei Reiseantritt noch mindestens 6 Monate gültig ist.
Visaanträge für Teilnehmer, die vor dem 01.01.1928 geboren sind, sind bei uns erhältlich.
Wir empfehlen eine Reiseversicherung wie z.B. „Rundum-Sorglos-Schutz“ - nähere Informationen
hierüber können Sie bei Schechinger-Tours anfordern.
Es gelten die beiliegenden Reisebedingungen von Schechinger-Tours, die separat angefordert
werden können.
Veranstalter:
Schechinger-Tours, Walter Schechinger
Im Kloster 33, 72218 Wildberg-Sulz am Eck
Tel. 07054-5287, Fax 07054-7804
e-mail: [email protected]
www.schechinger-tours.de
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Schechinger-Tours, Walter Schechinger
Im Kloster 33
D-72218 Wildberg-Sulz am Eck
Tel.: 07054-5287
Fax: 07054-7804
E-Mail-Kontakt
Website: www.schechingertours.de

Anmeldung

Online:

Postalisch:
Schechinger-Tours, Walter Schechinger, Im Kloster, 33, D-72218 Wildberg-Sulz am Eck

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren