Ein Reiseportal von

70 Jahre Israel - Israel-Studienreise für jedermann

Das Land der Bibel hautnah erleben - Abschluss mit zwei Urlaubstagen am Roten Meer

Eindeutige Kennung:
EF17 (111 mal angesehen)
Reisezeitraum:
10.10.2018 - 21.10.2018
Reiseziel:
von Jerusalem an den See Genezareth ans Tote Meer ans Rote Meer, Israel
Kategorie:
Aktiv, Studienreise, Baden, Besichtigung / Kultur, Bibelfreizeiten
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
k.A.
Beschreibung:
11-tägige Israelreise auf den Spuren
Jesu und der Propheten

Programm:

4 Tage Jerusalem (Gästehaus Beit Al Liqa in Beit-Jala):
• Bethlehem: Hirtenfelder, Geburtskirche, Herodion
• Ölberg, Garten Gethsemane,
• Klagemauer + Westmauertunnel
• Bethesda-Teiche, Kirche St. Anna
• Via Dolorosa, Grabeskirche
• Jerusalemer Altstadt, Gartengrab
• Tempelberg, Herzl Museum, Holocaust Gedenkstätte Yad Yashem

4 Tage See Genezareth (Kibbuz-Hotel Maagan):
• Schifffahrt aus dem See Genezareth, Berg der Seligpreisungen, Tabgha, Kapernaum, Magdala
• Meggido, Nazareth, Nazareth Village

1 Tag in Ein Boqek am Toten Meer (Hotel Hod hamidbar)
• Taufstelle Qsar el Yahud
• Qumran
• Baden im Toten Meer
• Massada
• Kibbuz Yotvata

2 Tage Eilat (Hotel Prima Music)
– mit Urlaub am Roten Meer

Anmeldeschluss: 01.06.2018
Organisatorische Leitung:
Lothar & Dietlinde Jung, Dillenburg-Manderbach
Wolfgang Seit, Bad Kissingen
Geistliche Leitung:
Lothar & Dietlinde Jung, Dillenburg-Manderbach
Wolfgang Seit, Bad Kissingen
Treffpunkt(e)/Zielort:
von Frankfurt/Main nach Tel Aviv
Preise und Leistungen:
1950 € (inkl. Flug, Reisebus, alle Eintritte, Halbpension, alle Trinkgelder)
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
CRG Reisen gGmbH
Hundesegen 2
D-27432 Basdahl
Tel.: 04766-717
Fax: 04766-820466
E-Mail-Kontakt
Website: www.crg-reisen.de

Anmeldung

Online:

Postalisch:
CRG (Büro Manderbach), Kirchstr. 4, 35685 Dillenburg

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren