Ein Reiseportal von

Tansania & Sansibar - Safari & Baden

3 % Frühbuchervorteil

Eindeutige Kennung:
810RTZ09 (742 mal angesehen)
Reisezeitraum:
09.10.2018 - 21.10.2018
Reiseziel:
Tansania & Sansibar, Tansania
Kategorie:
Reisen in der Winterzeit (ohne Wintersport), Aktiv, Besichtigung / Kultur, Fernreise
Zielgruppe:
Jedermann, Alleinreisende / Singles, Ehepaare
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:
Safaris im Schatten des Kilimandscharo

Tansania besticht durch die unvergleichliche Serengeti, das größte Wildschutzgebiet in Afrika, den vulkanischen Ngorongoro-Krater und den höchsten afrikanischen Gipfel, dem Kilimandscharo.

Sansibar, schon der Name steht für Fernweh und Exotik. Die Gewürzinsel vor der Küste Ostafrikas entwickelte sich zur Urlaubsinsel. Korallenriffe und weiße Sandstrände machen Sansibar zum Traumurlaubsziel für viele.

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag: Abflug in Frankfurt

2. Tag: Arusha
Am frühen Morgen Ankunft am Flughafen Kilimandscharo und Fahrt nach Arusha zum Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Tarangire-Nationalpark (ca. 250 km)
Die Fahrt geht in den Tarangire-Nationalpark, der neben dem Serengeti-Nationalpark die größte Population an Wildtieren in Tansania beherbergt. Bei einer Pirschfahrt machen Sie erste Bekanntschaft mit Antilopen, Gazellen und Zebras. Nach dem Mittagessen erfolgt eine weitere Pirschfahrt. Halten Sie besonders Ausschau nach den großen Dickhäutern, denn der Tarangire ist auch als "Park der Elefanten" bekannt. Am späten Nachmittag Weiterfahrt in die Region Manyara.

4. Tag: Serengeti-Nationalpark (ca. 280 km)
Heute geht es in Richtung Norden zum wohl bekanntesten Nationalpark im östlichen Afrika, der Serengeti. Die Tiervielfalt wird Sie ins Staunen versetzen. Der Name Serengeti ist abgeleitet aus der Sprache der Massai und bedeutet "Das endlose Land". Seit 1981 ist die Serengeti Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Nachmittags machen Sie eine erste Pirschfahrt im Park.

5. Tag: Serengeti-Nationalpark
Erleben Sie Wildnis pur an einem ganzen Tag mit Pirschfahrten durch weite Teile des beeindruckenden Nationalparks. Sie sehen Giraffen, Zebras, Gnus und viele verschiedene Vögel. Mit etwas Glück bekommen Sie auch Löwen und Geparden vor die Kamera. Halten Sie gezielt Ausschau nach dem "König der Tiere" und genießen Sie die unterschiedlichen Farbspiele der aufgehenden und untergehenden Sonne.

6. Tag: Serengeti & Ngorongoro-Krater (ca. 220 km)
Früh morgens gibt es noch einmal eine letzte Pirsch in der Serengeti. Gerade zum Sonnenaufgang haben Sie die besondere Chance, viele Tiere an den Wasserlöchern zu beobachten. Ein weiteres UNESCO-Weltnaturerbe liegt nicht weit entfernt, der Ngorongoro-Krater mit dem größten Kraterkessel der Welt. Der Nachmittag steht Ihnen hier zur freien Verfügung.

7. Tag: Ngorongoro-Krater (ca. 200 km)
Ein weiterer ganzer Tag Safari erwartet Sie auf dem über 300 km² großen Kratergelände. Hier leben ganzjährig etwa 25.000 Tiere, darunter Löwen, Elefanten, Gnus und Zebras. Im Herzen des Kraters liegt der weiß schimmernde Lake Magadi, dessen alkalisches Wasser auf Ablagerungen von Vulkanasche zurückzuführen ist. Im See und seinen Seitenarmen tummeln sich während der Regenzeit viele Wasservögel, darunter pinkfarbene Flamingos. Nachdem Sie den Krater durchfahren haben, erreichen Sie Arusha, Ihr heutiges Tagesziel.

8. Tag: Flug Arusha - Sansibar
Transfer zum Flughafen und Weiterflug auf die Sonneninsel Sansibar. Hier wohnen Sie für die restlichen Urlaubstage in einem Hotel an einem herrlich weißen Sandstrand.

9. - 12. Tag: Sansibar
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, nutzen Sie die Zeit für lange Strandspaziergänge und zum Baden oder erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust. Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

13. Tag: Rückflug
Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland, Ankunft in Frankfurt am späten Nachmittag.

(Änderungen vorbehalten!)

Hinweis: Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes ergeben sich längere Fahrtzeiten als Sie gewohnt sind.

Die Unterbringung während der Rundreise erfolgt in Mittelklassehotels/Komfortlodges, die alle über ein Restaurant verfügen.

Auf Sansibar wohnen Sie im landestypischen 4*-Hotel Karafuu Beach Resort & Spa, direkt an einem von Palmen gesäumten Sandstrand. Die Anlage verfügt über 2 Swimmingpools, Tennisplätze, Spa, Tauchzentrum, Fitnesscenter und ein schwimmendes Restaurant. Die geräumigen und klimatisierten Zimmer sind alle mit einem Balkon und Einrichtung im Sansibar-Stil ausgestattet.
Entspannen Sie im Spa SAMAWATI, am Strand oder in einem der Pools. Touren und Ausflüge werden vom Resort angeboten.
https://www.karafuuzanzibar.com/
Organisatorische Leitung:
INFOS
Freizeiten-Zentrale
(0 70 52) 93 39 60
[email protected]
Geistliche Leitung:
Albrecht Hengerer, Burundi
Treffpunkt(e)/Zielort:
Flughafen Frankfurt/M.
unverbindliche Flugzeiten:
Hinflug
Frankfurt - Istanbul 11:40 - 11:50 Uhr
Istanbul - Kilimanjaro 18:20 - 01:15 Uhr+

Arusha - Sansibar xxx -xxx

Rückflug
Sansibar - Istanbul 04:00 - 12:55 Uhr
Istanbul - Frankfurt 15:25 - 17:45

Änderungen vorbehalten!

Genaue Abflugzeiten und weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Rundbrief der Freizeitleitung ca. 4-5 Wochen vor Freizeitbeginn.
Preise und Leistungen:
Frühbucherpreis bis 29.05.2018
€ 3.599,- p.P. im DZ
€ 3.950,- EZ
Aufpreis ab 30.05.18: € 100,- p.P.

✔ Freizeitleitung und geistliches Programm
✔ Flug Frankfurt - Kilimandscharo Airport und Sansibar - Frankfurt via Istanbul mit Turkish Airlines
✔ Inlandsflug Arusha - Sansibar mit Precision Air
✔ 7 Übernachtungen/Frühstück in Mittelklassehotels und Lodges während der Rundreise
✔ 5 Übernachtungen im 4-*-Hotel auf Sansibar
✔ 6x Vollpension während der Rundreise
✔ 5x All Inclusive auf Sansibar
✔ Rundreise im Minibus mit Deutsch sprechendem Driver-Guide
✔ Nationalparkgebühren

(zzgl. Visagebühren ca. US$ 50,- zahlbar vor Ort, Ortstaxen in Tansania und Sansibar, Flughafengebühr Sansibar)

Extras, buchbar bei Anmeldung
• Rail & Fly (Fremdleistung) € 60,-


Reisepass und Gelbfieber-Impfung erforderlich!


Hinweis: Eine genaue und vollständige Namensnennung ist bei der Buchung sehr wichtig und muss der Schreibweise im Pass entsprechen. Sollte der gemeldete Name vom Namen im Reisepass abweichen, kann dies bei nachträglicher Korrektur zu erheblichen Umbuchungsgebühren, im schlimmsten Fall zur Verweigerung der Einreise führen.
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052-9339/60
Fax: 07052-9339/69
E-Mail-Kontakt
Website: www.freizeiten-reisen.de
Ausführung und Gestaltung:
Liebenzeller Mission gemeinnützige GmbH
Weitere Informationen

Anmeldung

Online:

Postalisch:
**************************
Freizeiten-Zentrale
Heinrich-Coerper-Weg 2
75378 Bad Liebenzell
**************************

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren