Ein Reiseportal von

Liechtensteiner Panoramaweg

Bergwandern auf der "Route 66"

Aktueller Hinweis: Leider keine freien Plätze mehr verfügbar

Eindeutige Kennung:
28270 (292 mal angesehen)
Reisezeitraum:
04.09.2018 - 08.09.2018
Reiseziel:
Rundwanderung, Liechtenstein
Kategorie:
Aktiv, Wandern & Nordic Walking, Bergreisen im Sommer, Erholung
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
k.A.
Beschreibung:
Genießen Sie die faszinierenden Berglandschaften und beeindruckende Ausblicke auf dem 5-tägigen Höhen- und Weitwanderweg im Fürstentum Liechtenstein. Zwischendurch gehören Andachten und kurze Bibelarbeiten zum Thema: „Leichter leben lernen – Inspirationen aus Psalm 23 « unterwegs oder auf den Hütten und in den anderen Unterkünften zu unserem Programm.
Tourenablauf:
1. Tag: Anfahrt und Eingehtour auf den Schönberg (2104 m) Anreise mit dem PKW Fahrgemeinschaften) bis Malbun / Liechtenstein. Bezug der Unterkunft im Hotel Turna. Am Nachmittag Wanderung auf den Schönberg. Gehzeit ca. 4 Std.
2. Tag: Malbun – Augustenberg (2358m) - Pfälzer Hütte (2108 m) Zunächst gemütlicher Aufstieg auf den Transportweg Sareiserhöhi – danach der großartige Fürstin-Gina-Weg entlang dem aussichtsreichen Felsgrat zum Gipfelkreuz auf dem Augstenberg. Von dort steil und felsig zur idyllischen Pfälzerhütte. Gehzeit ca. 4 Std.
3. Tag: Pfälzer Hütte – Naafkopf (2569 m) – Berggasthof Sücka (1402 m) Sonnenaufgangswanderung zum Naafkopf (2569 m) – Rückkehr zur Pfälzer Hütte von dort mit Gepäck weiter durch die Nordflanke des Naafkopfs und durch die Schrofen im Schlussbereich des Valünatals hinab zum Schwarztobel und zum Alpelti bis zum Berggasthof „Sücka“. Gehzeit ca. 6 Std.
4. Tag: Berggasthof Sücka – Gafleispitz (2000 m) – Kuehgrat (2122 m) – Drei Schwestern (2052 m) – Gafadurahütte (1428 m) Aussichtsreich und bequem führt der Weg an der Alp Silum vorbei, ehe er dem Fürstensteig folgt, einer der kühnsten Weganlagen des Rätikons. Der in die Felsen getriebene Steig windet sich zwischen zwischen bizarren Felsformationen immer höher zum aussichtsreichen Kuehgrat. Nach dem Abstieg vom Garsellikopf wartet der gesicherte Steig durch die Felsflanken der Drei Schwestern. Abstieg bis zur Gafadurahütte. Gehzeit ca. 7 Std.
5. Tag: Gafadurahütte – Planken – Nendeln - Ruggell (433 m) Im Wechsel aus Serpentinen im Wald und aussichtsreichen Almwegen führt der Panoramaweg hinab nach Planken. Im Schutzwald führt der Weg hinab in das Dorf Nendeln, durch den schützenden Wald wo der kurze Abstieg nach Ruggell beginnt. Von dort fahren wir mit der Bahn und dem Bus zurück nach Malbun, von wo aus wir am späten Nachmittag unsere Rückfahrt Richtung Heimat antreten. Gehzeit 7 Std.
Voraussetzungen: Gute körperliche Verfassung, Bergerfahrung von Vorteil, durchschnittliche Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer für Tagesetappen bis zu 7 Stunden, Bergschuhe mit guter Profilsohle erforderlich. Schwierigkeitsgrad nach der Alpinskala des Schweizer Alpenvereins: T3 (Anspruchsvolles Bergwandern).
Organisatorische Leitung:
CFR Geschäftsstelle
Telefon 09101 / 9020 670
Geistliche Leitung:
Walter Ittner, Ansbach
Telefon 0981 / 61949
Preise und Leistungen:
Frühbucherpreis
bis 30.04.2018 350 €
Preis: 390 €
AZ: 40 €
Zuschlag ohne
DAV-Mitgliedschaft: 25 €
Leistungen:
▶ An- und Abreise mit Fahrgemeinschaften
nach Malbun / Liechtenstein
▶ CFR Reiseleitung und -programm
▶ Übernachtung mit Frühstück. Im
Hotel Turna und im Bergasthof
Sücka im DZ. In beiden Berghütten
im Lager bzw. in Mehrbettzimmern.
▶ Reisepreissicherung
▶ Bahn und Bustransfer vom Endpunkt
der Tour (Ruggell) zurück
nach Malbun.
Zusatzkosten: Nach persönlichem Bedarf
ca. 20 - 35 € pro Tag für Getränke,
Rucksackproviant und Mittagspicknick
und Abendessen. Eine Mitgliedschaft
im deutschen Alpenverein wird zum
einen wegen der Versicherungsleistungen
des DAV empfohlen, außerdem
erhöht sich ansonsten der Teilnehmerbeitrag
aufgrund der unterschiedlichen
Preisstaffelung auf den Hütten.
Hinweis: Wir empfehlen den
Abschluss einer Reisekranken - und
Reiserücktrittsversicherung.
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen
Veranstalter:
cfr-bibel-tours Christl. Freizeit- u. Reisedienst
Waldstr. 1
D-90617 Puschendorf
Tel.: 09101/90206-70
Fax: 09101/90206-99
E-Mail-Kontakt
Website: www.cfr.de

Anmeldung

Online:

Postalisch:
cfr-bibel-tours Christl. Freizeit- u. Reisedienst, Waldstr., 1, D-90617 Puschendorf

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren