Ein Reiseportal von

China - Besichtigung und Kreuzfahrt

4 % Frühbuchervorteil

Eindeutige Kennung:
808RCN23 (630 mal angesehen)
Reisezeitraum:
23.08.2018 - 05.09.2018
Reiseziel:
Rundreise, China
Kategorie:
Städtereise, Studienreise, Besichtigung / Kultur, Fernreise
Zielgruppe:
Jedermann, Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Ehepaare, Senioren/55 plus
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:
Weltwunder im "Reich der Mitte"

Shanghai am berühmten Bund, durch die Schluchten des Yangtze auf einem 5*-Kreuzfahrtschiff, die Terrakotta-Armee von Xian und das kaiserliche Peking erwarten Sie bei dieser einmaligen Reise.

Das Land der "Zehntausend Flüsse und tausend Berge" wurde in der Antike "Reich der Mitte" genannt. Später wurde es zu China, das sich von der Qin-Dynastie des ersten Kaisers Qin Shi Huangdi ableitet - dem Kaiser, der die Große Mauer zu 6.700 km verband und der sich für sein Grabmal in Xian 10.000 Terrakotta-Soldaten aus Ton anfertigen ließ. Entdecken Sie mit uns die Weltwunder Chinas: die Paläste und Tempel, die phantastischen Grabanlagen der Kaiser, die einmaligen Bauwerke - aber auch die alten "Hutongs" (Wohnhöfe), die mitten in Peking mit ihren hohen Mauern noch an die "Wehrdörfer" der mongolischen Herrscher erinnern.

Geplanter Reiseverlauf:

1. Tag: Flug Frankfurt - Shanghai

2. Tag: Shanghai

Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung, Fahrt mit dem Transrapid zur Longyanglu-Station und Transfer zum Hotel. Spaziergang durch die Nanjing-Einkaufsstraße und auf der berühmten Uferpromenade "Bund".
Shanghai ist die größte Stadt Chinas und ein florierendes Handels- und Industriezentrum. Die bewegte Vergangenheit der Stadt mit Opium-Kriegen, Flüchtlingsströmen, Freihafen der Westmächte bis zur Modernität der Neuzeit lässt sich heute noch in Stadtteilen, Häusern, Fassaden und vor allem an den eindrucksvollen Fassaden am „Bund“ nachvollziehen. Diese Stadt schwelgt in der Gigantomanie der Architektur. Hier leben die "Weltmeister“ des Bauens von Brücken und Hochhäusern.

3. Tag: Shanghai
Der heutige Ausflug führt Sie zuerst in die Altstadt mit einem Bummel durch die schmalen Straßen, vorbei an zahllosen Imbissbuden, kleinen Restaurants, prallgefüllten Läden und bunten Märkten. Ganz in der Nähe der Altstadt besuchen Sie den Yu-Garten, der noch aus der Ming-Zeit stammt und ein Beispiel der traditionellen und typisch chinesischen Gartenbaukunst ist. Danach Besuch des Jade-Buddha-Tempels, der eine Buddha-Figur aus weißer Jade von unschätzbarem Wert beherbergt. Abends Besuch einer Akrobatik-Vorstellung.

4. Tag: Shanghai
Ausflug zum Wasserdorf Zhujiiajiao. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im „Venedig
Shanghais“ mit ihrer Vielzahl an Brücken und Kanälen zählen die Fangsheng-Brücke und das Teehaus auf dem Wasser. Zurück in Shanghai bummeln Sie am Nachmittag durch das restaurierte, trendige Stadtviertel Tianzifang, in dem sich viele Künstler und Geschäftsleute niedergelassen haben.

5. Tag: Shanghai - Yichang
Transfer mit dem neuen modernen Expresszug CRH380 nach Yichang zur Einschiffung auf das 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff.

6. - 8. Tag: Yangtze-Kreuzfahrt
Sie entdecken eine neue, faszinierende Welt: das architektonische Weltwunder Drei-Schluchten-Staudamm - der größte Staudamm der Welt. Die Fahrt mit dem Bus zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Drei-Schluchten-Staudamm in Sandouping gehört ebenfalls zu den besonderen Höhepunkten Ihrer Yangtze-Kreuzfahrt. Sie erleben auch die Naturwunder des Yangtze und fahren hinein in die drei berühmten großen Schluchten „Qutang“, „Xiling“ und „Wushan“. Die kleinen Buchten mit den bizarren Felswänden, z.B. am Shennong-Bach oder am Danning-Fluss werden mit Booten angefahren.

9. Tag: Chongqing - Xian
Ausschiffung in Chongqing. Wenn zeitlich möglich findet eine kleine Stadtrundfahrt statt. Anschließend Flug nach Xian.

10. Tag: Xian
Ausflug zu der weltberühmten „Terrakotta-Armee“. Bei Brunnen-Bohrungen 1974 machten Bauern einen archäologisch sensationellen Fund: die Terrakotta-Armee, eine auf drei unterirdische Bereiche verteilte Streitmacht, so menschenähnlich, dass man glauben könnte, diese unterirdische Armee könnte die strategische Schlachtordnung der damaligen Zeit sofort in die Tat umsetzen. Die „Große Wildgans-Pagode“ ist der zweite Sakralbau, den Prinz Li Zhi im 7. Jahrhundert zu Ehren seiner Mutter erbauen ließ. Sie beeindruckt mit sieben Geschossen und 64 m Höhe. Im Anschluss Besichtigung der Stadtmauer aus der Ming-Zeit.

11. Tag: Xian - Peking
Flug nach Peking. Die Stadt wurde vor etwa 3000 Jahren gegründet. Sie war 490 Jahre lang Residenz von 24 Ming- und Qing-Kaisern. Entdecken Sie mit uns die einmaligen Kulturschätze, die fast alle zum Welterbe der UNESCO zählen. Heute besuchen Sie den Tiananmen-Platz (Platz des Himmlischen Friedens).

12. Tag: Die Große Mauer
Tagesausflug zur Großen Mauer. Sie erstreckt sich über 6700 km und wurde mit gigantischem Aufwand gebaut, um die mongolischen Reiterheere abzuhalten. Auf der Rückfahrt nach Peking Besichtigung des Olympiaparks von 2008.

13. Tag: Peking
Besuch von Pekings Kaiserpalast - auch "Verbotene Stadt" genannt. Es ist das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas, umgeben von einer 10 m hohen purpurnen Mauer. Anschließend gehen Sie durch den Sommerpalast. Der größte Park Chinas ist mit 290 Hektar eine kaiserliche Wunderwelt. Abends Peking-Ente-Spezialitätenessen.

14. Tag: Flug Peking - Frankfurt
Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Air China Nonstop von Peking zurück nach
Frankfurt/M.

(Änderungen vorbehalten)
Organisatorische Leitung:
Günter Baumann, Lahr
(0 78 21) 2 66 80
[email protected]
Geistliche Leitung:
Günter Baumann, Lahr
Treffpunkt(e)/Zielort:
Flughafen Frankfurt/M.
unverbindliche Flugzeiten:
Hinflug 20:00 bis 12:55 Uhr
Rückflug 14:00 bis 18:15 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Treffpunkt am Flughafen üblicherweise 2 Stunden vor Abflug.
Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Rundbrief der Freizeitleitung ca. 4-5 Wochen vor Freizeitbeginn.
Preise und Leistungen:
Frühbucherpreis bis 20.05.2018
€ 2.395,- p.P. in DZ/-kabine
€ 2.855,- EZ/-kabine
Aufpreis ab 21.05.18: € 100,- p.P.

✔ Freizeitleitung und geistliches Programm
✔ Zug zum Flug
✔ Linienflüge Frankfurt - Shanghai und Peking - Frankfurt mit Air China
✔ 2 innerchinesische Linienflüge
✔ Transfers
✔ 8 Übernachtungen in 4*-Hotels (3 Standorte)
✔ 4 Übernachtungen auf 5*-Kreuzfahrtschiff in Standardkabine/Oberdeck
✔ HP mit Frühstück und Mittag- oder Abendessen, Vollpension auf der Kreuzfahrt
✔ 1x Peking-Ente-Spezialitätenessen
✔ Akrobatikshow in Shanghai
✔ Fahrt mit Transrapid und dem Expresszug CRH380
✔ Rundreise in klimatisierten Reisebussen lt. Programm, inkl. Eintritte
✔ Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung

(zzgl. chinesische Visagebühren zzt. ca. € 160,-, selbst zu beantragen und Servicepauschale während der Kreuzfahrt ca. € 23,- p.P.)

Reisepass erforderlich!
Visum erforderlich!
Sonderprospekt auf Anfrage!


Hinweis: Eine genaue und vollständige Nennung des Nachnamens und aller Vornamen ist bei der Buchung sehr wichtig und muss der Schreibweise (weitere Vornamen sind ebenfalls zu beachten) im Pass entsprechen. Bei Abweichung zum Reisepass/Personalausweis kann dies bei nachträglicher Korrektur zu erheblichen Umbuchungsgebühren oder möglicherweise zur Verweigerung der Einreise führen.
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052-9339/60
Fax: 07052-9339/69
E-Mail-Kontakt
Website: www.freizeiten-reisen.de
Ausführung und Gestaltung:
Liebenzeller Gemeinschaftsverband e.V.
Weitere Informationen

Anmeldung

Online:

Postalisch:
**************************
Freizeiten-Zentrale
Heinrich-Coerper-Weg 2
75378 Bad Liebenzell
**************************

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren