Ein Reiseportal von

Kenia Missionsreise

Eindeutige Kennung:
18ken (522 mal angesehen)
Reisezeitraum:
16.10.2018 - 05.11.2018
Reiseziel:
Kenia | Afrika, Kenia
Kategorie:
Besichtigung / Kultur, Fernreise, Missionsreisen
Zielgruppe:
Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:

Come and see! Mission sehen und erleben. Kenia ist eines der faszinierendsten Länder in Ost-Afrika. Wir werden bei dieser Reise ein Stück der Schönheit Kenias, aber auch die Missionsarbeit hautnah erleben. Landschaftlich bietet Kenia eine atemberaubende Vielfalt: von der Wüste und Halbwüste bis zum Hochgebirge am Mount Kenia und nicht zuletzt dem Küstengebiet am Indischen Ozean.

Unsere Reise führt uns von Nairobi Richtung Norden und Westen. Mehr als 50 % der Bevölkerung sind jünger als 20 Jahre. Immer noch ist Aids weit verbreitet. Die Missionare vom Missionswerk DIGUNA haben sich schon vor Jahren der jungen Generation angenommen und unterhalten ein großes Kinderheim in Tinderet. Diesem Kinderheim ist neben einer Schule auch eine Ausbildungsstelle angegliedert in der junge Menschen verschiedene Berufe erlernen können und geistlich begleitet werden. Die Station in Ngechek konzentriert sich auf HIV-positive Waisenkinder. Ziel von DIGUNA ist die Verkündigung der guten Nachricht von Jesus Christus, um besonders den jungen Menschen eine Perspektive zu geben.

Neben den Besuchen der Kinderheime führt unsere Reise nach Lodwar zum Stamm der Turkanas, einer kleineren Missionsstation. Dort dürfen wir die ganze Schönheit der Wüste erleben.

Wild Life und Safari gehören natürlich auch zu einer Afrika-Reise. Die Masai Mara ist weltbekannt für das alljährlich stattfindende Spektakel der Gnu-Wanderung mit einer enormen Anzahl an Löwen und vielen anderen Tieren. So gibt es in der Mara die beste Gelegenheit die „Big Five“ vor die Linse zu bekommen.

Vorgesehenes Reiseprogramm:

1. Tag: Linienflug Stuttgart-Nairobi; Transfer zur Missionszentrale in Mbagathi/Nairobi.

2. Tag: Einblick in die Arbeit der Zentrale von DIGUNA in Mbagathi/Nairobi.

3. Tag: Fahrt mit Kleinbussen zum Kinderheim Ngechek.

4. Tag: Zeit zum Relaxen in herrlicher Landschaft des afrikanischen Hochlands von Ngechek.

5. Tag: Inlandflug Eldoret-Lodwar. Besuch der DIGUNA-Station in Lodwar. Wanderung zum nahe gelegenen Fluß Tukwell.

6. Tag: Gottesdienst bei einer traditionellen Turkana Gemeinde. Nachmittag zur freien Verfügung; Abendwanderung.
7. Tag: Besuch der Missionsschule Nakuluja und Rückflug nach Ngechek.

8. und 9. Tag: Kennenlernen der Station Ngechek mit Schule und Landwirtschaft sowie einem Besuch bei den afrikanischen Nachbarn.

10. Tag: Transfer von Ngechek nach Tinderet.

11.-13. Tag: Kennenlernen der größten Diguna-Station in Tinderet: Kinderheime, Schule, Ausbildungsstätte in der Polytechnik und eine große Landwirtschaft.

14. Tag: Transfer Tinderet – Nakuru.

15. Tag: Besuch einer neu entstandenen Gemeinde in Nakuru. Besichtigung des weltweit zweitgrößten Kraters, den Menengaikrater.

16. Tag: Transfer mit Jeeps von Nakuru zur Masai Mara. Übernachtung in komfortablen Zelten.

17. Tag: Jeep-Tour auf Pirsch durch die Masai Mara.

18. Tag: Transfer mit Jeeps nach Nairobi.

19. Tag: Besuch eines Slums in Nairobi. Nachmittag zur freien Verfügung.

20. Tag: Gottesdienst in Nairobi.

21. Tag: Rückflug nach Stuttgart.
Organisatorische Leitung:
Karl-Heinz Bühner, Gärtringen
Geistliche Leitung:
Karl-Heinz Bühner, Gärtringen
Mitarbeiter von DIGUNA
Preise und Leistungen:
Preise
2-Bett-Zimmer: 2.490,00 €
Anzahlung p. P.: 250,00 €

Leistungen
• tägliche Bibelvorträge
• weitere geistliche Angebote
• Organisation, Programmgestaltung
• Unfall- und Haftpflicht­versicherung
• Zimmer/Zelt meist mit Dusche/WC
• 5 x ÜN im 2-Bett-Zimmer in Mbagathi/Nairobi
• 5 x ÜN im 2-Bett-Zimmer in Ngechek
• 2 x ÜN im 2-Bett-Zimmer im einfachen Turkana Hotel Nawoitorong
• 4 x ÜN im 2-Bett-Zimmer in Tinderet
• 2 x ÜN im 2-Bett-Zimmer in Nakuru
• 2 x ÜN im 2-Bett-Luxus-Zelt bei Masai Mara
• Vollpension auf DIGUNA-Stationen
• Halbpension auf den anderen Stationen
• Inlandflug mit Fly540: Eldoret – Lodwar
• Linienflug voraussichtlich mit Air France: Stuttgart – Paris – Nairobi – Paris – Stuttgart
• Transfer

Extrakosten
• Visagebühr
• Trinkgelder
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Württembergischer Christusbund e.V.
Beutelsbacher Str. 16
D-71384 Weinstadt
Tel.: 07151-603034
Fax: 07151-609768
E-Mail-Kontakt
Website: https://www.christusbund.de

Anmeldung

Online:

Postalisch:
Beutelsbacher Str. 16, 71384 Weinstadt

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren