Ein Reiseportal von

Vietnam-Rundreise

4 % Frühbuchervorteil

Eindeutige Kennung:
803RVN28 (908 mal angesehen)
Reisezeitraum:
28.03.2018 - 07.04.2018
Reiseziel:
Rundreise, Vietnam
Kategorie:
Reisen in der Winterzeit (ohne Wintersport), Besichtigung / Kultur, Fernreise
Zielgruppe:
Jedermann, Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare, Senioren/55 plus
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:
✔ Mit Übernachtung auf einer Dschunke in der Halong Bucht
✔ Einreise zur Zeit ohne Visum möglich
✔ Direkte Flüge mit Vietnam Airlines

Die Schätze Vietnams

Vietnam beeindruckt mit seiner einmaligen Kultur, seinem hochkultivierten Volk und seinen atemberaubend schönen Gebirgen, Ebenen und Küsten. Die exotische Landschaft, die typisch asiatischen Köstlichkeiten, Gerüche und Geräusche machen diese Reise zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Höhepunkte der Reise sind Ho Chi Minh Stadt, Hoi An, die alte Kaiserstadt Hue und die märchenhafte Halong Bucht (UNESCO-Weltnaturerbe).

Geplanter Reiseverlauf:

1. Tag: Flug Frankfurt - Ho Chi Minh Stadt
Abflug ab Frankfurt am Nachmittag.

2. Tag: Ho Chi Minh Stadt (Saigon)
Ankunft in Vietnam am Morgen. Während einer halbtägigen Stadtbesichtigung bekommen Sie einen Eindruck von der größten Stadt des Landes, die voller Leben, Charme und alter Kultur ist. Sie sehen das historische Posthaus, die Kathedrale Notre Dame, das Geschichtsmuseum und den Markt Binh Tay. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

3. Tag: My Tho und Ben Tre
Heute genießen Sie einen ganztägigen Ausflug nach My Tho, einer friedlichen Stadt am Ufer des Mekong in der südlichen Provinz Ben Tre. Dass der Fluss Lebensader für viele Menschen ist, erleben Sie hautnah bei einer Bootsfahrt auf einem typischen Sampanboot. Sie besuchen eine Imkerei, bestaunen handgefertigte Kunst, genießen tropische Früchte von einer Obstplantage und hören der traditionellen Musik der Einheimischen zu.

4. Tag: Ho Chi Minh Stadt - Danang - Hoi An
Bei einem Ausflug nach Cu Chi können Sie das 200 km lange Tunnelsystem besichtigen, das von vietnamesischen Kämpfern während des Vietnam-Krieges gebaut wurde. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Danang. Transfer nach Hoi An.

5. Tag: Hoi An
Vormittags unternehmen Sie einen Rundgang durch die alte Handelsstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) mit Besuch des Kultur- und Geschichtsmuseums. Entlang der Hauptstraße reihen sich viele Läden und Tempel. Besuch der Versammlungshalle der chinesischen Gemeinschaft aus Fujian. In den letzten Jahren haben sich die Kunsthandwerker Hoi Ans auf Lampen spezialisiert, die in allen Formen, Farben und Materialien angeboten werden. Nachmittags Zeit zum Entspannen am Strand.

6. Tag: Hoi An - Danang - Hue
Der Vormittag ist zur freien Verfügung. Nachmittags Fahrt nach Danang. Unterwegs Besichtigung der Marmorberge, die bis zu 100 m aus der Ebene emporragen. Vom Gipfel des kleinen Berges hat man einen schönen Rundumblick. Weiterfahrt über den Wolkenpass nach Hue.

7. Tag: Hue
Heute geht es mit dem traditionellen "Drachenboot" auf dem Perfume River zur Thien-Mu-Pagode. Anschließend steht der Besuch der Zitadelle mit dem alten Königspalast auf dem Programm. Eine einstündige Rikschafahrt vermittelt einen Eindruck von den Ausmaßen der Zitadelle. Am Nachmittag Besuch des Mausoleums des Kaisers Tu Duc, das zu den schönsten Werken königlicher Architektur in Vietnam gehört. Auf dem Rückweg kann in einem Dorf die Herstellung typisch vietnamesischer Hüte bestaunt werden. Am Abend nehmen Sie an einem "Royal Dinner" mit traditionellen Tänzen teil.

8. Tag: Hue - Hanoi
Flug nach Hanoi, der Hauptstadt Vietnams. Bei der halbtägigen Stadtbesichtigung sehen Sie bedeutsame historische und kulturelle Stätten. Der Jadebergtempel liegt auf einer Insel im Hoan-Kiem-See und ist über die karmesinrote The Huc-Brücke zu erreichen. Der bedeutendste Literaturtempel Vietnams ist ein konfuzianischer als Nationaakademie erbauter Anlagekomplex. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

9. Tag: Hanoi - Halong
Fahrt in die ca. 170 km östlich von Hanoi gelegene Halong Bucht, deren Name übersetzt "das Buch des untertauchenden Drachens" bedeutet. Diese Bucht fasziniert mit ihren mehr als 2000 Inseln und zerklüfteten Kalksteinfelsen. Genießen Sie diese einmalige Landschaft bei einer 2-tägigen Tour auf einem traditionellen Schiff. Unterwegs Besichtigung von einigen schönen Grotten und Höhlen. Von dem Berg auf der Insel Titov haben Sie eine herrliche Aussicht auf die malerische Inselwelt der Halong Bucht.

10. Tag: Halong - Hanoi
Genießen Sie die ruhige Atmosphäre bei Sonnenaufgang und den Blick über die Bucht, während Sie gemächlich zwischen den Kalksteinformationen kreuzen und die Dschunke langsam in Richtung Halong Stadt gleitet. Auf der Rückfahrt nach Hanoi Besuch des bekannten Töpferdorfes Bat Trang. Rückflug nach Frankfurt am späten Abend.

11. Tag: Ankunft in Frankfurt am Morgen

(Änderungen vorbehalten!)
Organisatorische Leitung:
Margret Meier, Kelkheim
(01 60) 99 33 20 27
[email protected]
Geistliche Leitung:
Margret Meier, Kelkheim
Treffpunkt(e)/Zielort:
Flughafen Frankfurt
unverbindliche Flugzeiten:
Hinflug: 13:55 - 07:05 Uhr (+1)
Rückflug: 23:30 - 06:00 Uhtr (+1)

Änderungen vorbehalten!

Treffpunkt am Flughafen üblicherweise 2 Stunden vor Abflug.

Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Rundbrief der Freizeitleitung ca. 4-5 Wochen vor Freizeitbeginn.
Preise und Leistungen:
Frühbucherpreis bis 23.10.2017
€ 2.195,- p.P. im DZ
€ 2.395,- EZ
Aufpreis ab 24.10.17: € 90,- p.P.

✔ Freizeitleitung und geistliches Programm
✔ Flug ab Frankfurt nach Ho Chi Minh City, von Hanoi zurück mit Vietnam Airlines (Nachtflüge)
✔ 2 Inlandsflüge
✔ Hoteltransfers
✔ Rundreise mit Eintritten lt. Programm
✔ Fahrten in klimatisierten Reisebussen
✔ 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
✔ 1 Übernachtung auf einer Dschunke
✔ 8x Frühstück
✔ 2x Mittagessen
✔ 2x Abendessen
✔ Deutsch sprechende Reiseleitung

(zzgl. weitere Mahlzeiten)

Extras, buchbar bei Anmeldung:
• Rail&Fly (Fremdleistung) € 60,-

Reisepass erforderlich!

Hinweis: Eine genaue und vollständige Namensnennung ist bei der Buchung sehr wichtig und muss der Schreibweise im Pass entsprechen. Sollte der gemeldete Name vom Namen im Reisepass/Personalausweis abweichen, kann dies bei nachträglicher Korrektur zu erheblichen Umbuchungsgebühren, im schlimmsten Fall zur Verweigerung der Einreise führen.
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052-9339/60
Fax: 07052-9339/69
E-Mail-Kontakt
Website: www.freizeiten-reisen.de
Ausführung und Gestaltung:
Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen GmbH
Weitere Informationen
Anmeldung:
Diese Reise ist nicht mehr buchbar!

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren