Ein Reiseportal von

Rundreise Israel

Eindeutige Kennung:
802RIL22 (867 mal angesehen)
Reisezeitraum:
22.02.2018 - 01.03.2018
Reiseziel:
Rundreise im "Heiligen Land", Israel
Kategorie:
Reisen in der Winterzeit (ohne Wintersport), Studienreise, Besichtigung / Kultur, Bibelfreizeiten
Zielgruppe:
Jedermann, Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare, Senioren/55 plus
Teilnehmeralter:
18 - 79 Jahre
Beschreibung:
✔ Kompaktes Programm
✔ Ideal für Zweit- und Drittreisende
✔ Profitieren Sie von der großen Erfahrung unseres Gruppenleiters


Höhepunkte im "Verheißenen Land"

Diese Reise ist ideal für Israel-Freunde, die nur eine Woche Zeit haben. Erfüllen Sie sich den vielleicht schon lange gehegten Wunsch: einmal das "gelobte" Land sehen! Unser Programm ist so überarbeitet, dass alle Teilnehmer unserer früheren beliebten 8-Tage-Reise neue Stätten sehen werden. Es lohnt sich also auf alle Fälle, ein weiteres Mal das Heilige Land zu bereisen. Aber auch diejenigen, die zum ersten Mal in Israel sind, erhalten einen guten Überblick über das Land und seine Sehenswürdigkeiten.

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Tel Aviv und Transfer zum Hotel

2. Tag: Fahrt nach Akko, einer der ältesten Hafenstädte Kanaans. Weiterfahrt nach Haifa mit Blick über die Bucht von Haifa und auf die Bahai-Gärten. Die Ausgrabungen in Megiddo (Armageddon) haben 20 Zivilisationsschichten freigelegt. Das Wassersystem zeugt von der großen Ingenieurskunst der israelischen Königszeit. Weiter nach Tiberias.

3. Tag: See Genezareth, Besichtigung des Jesus-Bootes, wenn zeitlich möglich Bootsfahrt; Besichtigung Migdal (Magdala), danach Fahrt zum Berg der Seligpreisungen. Weiterfahrt zum Naturpark Dan und dem Höhenheiligtum. Fahrt zur libanesischen Grenze in den äußersten Norden Israels.

4. Tag: Fahrt durch das Jordantal zum Toten Meer mit Stopp an der Jordan-Taufstelle. Weiterfahrt nach Beit Shean. Besichtigung der Ausgrabungen aus römischer und byzantinischer Zeit. Weiter nach Jericho.

5. Tag: Wanderung im En Gedi Nationalpark zum David-Wasserfall. Besichtigung der Synagoge bei Tell Goren. Massada: Ergänzungs-Besichtigung zur Einsteiger-Reise. Bademöglichkeit im Toten Meer. Weiter nach Jerusalem.

6. Tag: Panoramablick vom Ölberg, Spaziergang über Dominus Flevit nach Gethsemane und zur Kirche der Nationen. Spaziergang zum Löwentor. Besuch von St. Anna und Besichtigung des Teich Bethesdas. Rundgang durch die Stationen des Kreuzweges Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Besuch des Gartengrabes. Wir sehen die Menora ‐ das israelische Staatssymbol ‐ an der Knesset.

7. Tag: Besuch des Tempelberges und der Jerusalemer Altstadt: Klagemauer, Besichtigung der Ausgrabungen und des historischen Tunnels unter der Westmauer. Weiter durch das armenische, jüdische, muslimische und christliche Viertel. Restliche Zeit zur freien Verfügung.

8. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

(Änderungen vorbehalten)

_______________________________________________________
Tipp
Die ideale Ergänzung zur "Einsteigerreise"
Organisatorische Leitung:
Siegfried Metzger, Pfinztal
(07 21) 46 01 24
[email protected]
Geistliche Leitung:
Siegfried Metzger, Pfinztal
Treffpunkt(e)/Zielort:
Flughafen Frankfurt
unverbindliche Flugdaten:
Hinflug 11:00 - 16:20 Uhr
Rückflug 14:40 - 18:25 Uhr

Treffpunkt üblicherweise 2 Stunden vor Abflug am Flughafen.

Änderungen vorbehalten!

Weitere wichtige Informationen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer in einem Rundbrief der Freizeitleitung ca. 4-5 Wochen vor Freizeitbeginn.
Preise und Leistungen:
€ 1.595,- p.P. im DZ
€ 1.895,- EZ

✔ Freizeitleitung und geistliches Programm
✔ Flug ab Frankfurt nach Tel Aviv mit El Al
✔ Transfer zum Hotel
✔ 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels /Kibbuzgästehäusern ( 4 Standorte)
✔ Halbpension
✔ Rundreise im klimatisierten Reisebus
✔ Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung
✔ Eintritte und Ausflüge lt. Programm

(zzgl. ortsübliche Trinkgelder, ca. € 7,- p.P./Tag)

Extras, buchbar bei Anmeldung
• Rail & Fly (Fremdleistung) € 70,-


Reisepass erforderlich!

Hinweis: Eine genaue und vollständige Nennung des Nachnamens und aller Vornamen ist bei der Buchung sehr wichtig und muss der Schreibweise (weitere Vornamen sind ebenfalls zu beachten) im Pass entsprechen. Bei Abweichung zum Reisepass/Personalausweis kann dies bei nachträglicher Korrektur zu erheblichen Umbuchungsgebühren oder möglicherweise zur Verweigerung der Einreise führen.
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052-9339/60
Fax: 07052-9339/69
E-Mail-Kontakt
Website: www.freizeiten-reisen.de
Ausführung und Gestaltung:
Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen GmbH
Weitere Informationen
Anmeldung:
Diese Reise ist nicht mehr buchbar!

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren