Ein Reiseportal von
Anbieter Logo

Der Kaukasus und das Schwarze Meer

Eindeutige Kennung:
107RGE19 (44 mal angesehen)
Reisezeitraum:
19.07.2021 - 01.08.2021
Reiseziel:
Georgien, Georgien
Kategorie:
Aktiv, Baden, Besichtigung / Kultur
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:
Der Kaukasus und das Schwarze Meer

Während dieser Reise lernen Sie den schönen Kaukasus kennen. Sie erleben eine faszinierende Natur, entdecken natürliche Höhlen und bewundern die großartige Architektur der alten Klöster. Sie lernen gastfreundliche Menschen kennen und genießen die leckere Küche Georgiens.


Geplanter Reiseverlauf:
1. Tag: Flug nach Georgien via Istanbul/Türkei

2. Tag: Tbilissi – Stadt der warmen Quellen
Besichtigung der georgischen Hauptstadt Tbilissi (Tiflis) mit der Narikala-Festung. Mit dem Sessellift fahren Sie zur eisernen „Mutter Georgiens“ mit einem fantastischen Blick auf die ganze Stadt. Abendessen mit traditionellem georgischen Gesang. ÜN in Tbilissi.

3. Tag: Ausgrabungen von Dmanisi
Nach einem Abstecher zur Kirche Bolnisi Sioni (5. Jh.) geht es weiter zu den prähistorischen Ausgrabungen von Dmanisi Sioni (mit Museum). Der Fußweg führt zur Sioni-Basilika, herrlich gelegen auf einem Vulkanplateau. ÜN in Tbilissi.

4. Tag: Höhlenkirchen mit Fresken
Fahrt zum Höhlenkloster David Garedschi. Nach der Besichtigung des Lawra-Klosters können Sie zum Udabno-Kloster mit Höhlenmalereien wandern. Weiter nach Kachetien. Besuch eines Bauernhofes mit rustikalem Weinkeller, Mittagessen. Spaziergang durch die malerische Stadt Signagi. ÜN in Telavi.

5.Tag: Weingebiet Georgiens
Besuch einer Familie, die Qvevri (Tonkrüge für den Weinausbau) herstellt. Weiter zum Kloster Ikalto und Nekressi in der Nähe der Stadt Telavi. Besichtigung der Kirchen von Alawerdi und Gremi. Abendessen im Weingut von Mosmieri mit Verkostung von verschiedenen georgischen Weinsorten direkt aus Qvevri. ÜN in Telavi.

6.Tag: Zum Großen Kaukasus
Über den Gombori-Pass nach Gudauri in höhere Lagen des Kaukasus. Besichtigung der alten Hauptstadt, Dshwari-Kirche und der Kathedrale Swetizchoweli. Wehrkirche Ananuri (17. Jh.) mit Blick auf den Stausee. Weiter nach Kasbek zum Abendessen mit Chinkali (Teigtaschen) bei einer georgischen Familie. ÜN in Kasbek.

7.Tag: Kasbek
Fahrt (oder Wanderung) zur Kirche Gergeti. Der Weg führt durch das Dorf Gergeti zu der auf 2.170 m gelegenen Kirche Zminda Sameba. Von hier sieht man den höchsten Gipfel im Kaukasus, den Kasbek (5.047 m). Besuch einer Künstlerin zum Tee und Einführung in die Filzarbeit. Abendessen bei einer georgischen Familie. ÜN in Kasbek.

8.Tag: Alte Seidenstraße
Über die georgische Heerstraße geht es nach Gori, herrlich gelegen am Fluss Kura. Weiter zur Höhlenstadt Uplisziche, in der noch heute Siedlungsspuren aus dem frühen 1. Jh. v. Chr. zu entdecken sind. Tempel, Altäre, Straßen, Hallen und Läden befinden sich in der antiken Höhlenstadt. Weiterfahrt zum Kurort Bordshomi. ÜN in Bordshomi.

9.Tag: Höhlenstadt Wardzia
Diese Höhlenstadt ist komplett in Felsen geschlagen. Gut 500 m ragt eine Felswand über den Fluss Mtkwari, in der einst über 2.000 Höhlenwohnungen mit Treppen, Galerien und Terrassen verbunden waren. Kunstvoll restaurierte Kirche mit wunderschönen Fresken. Zu Mittag werden am Flussufer georgische Spezialitäten serviert. ÜN in Bordshomi.

10.Tag: Mosaikkirche
Prometheus ist ein Ort, der eine bunte Welt in alten Höhlen versteckt. Die Führung ist in englischer Sprache. Anschließend Bootsfahrt in den Höhlen. Nachmittags Fahrt nach Westgeorgien in die zweitgrößte Stadt des Landes: Kutaissi. Besuch des beeindruckenden Gelati-Klosterkomplexes. ÜN in Kutaissi.

11.Tag: Batumi - Botanischer Garten
Fahrt zur Schwarzmeerküste. Besichtigung der modernen Stadt Batumi mit Besuch des Turms des georgischen Alphabets und des Europa-Platzes. Anschließend Bauernmarkt und Besuch des berühmten Botanischen Gartens mit endemischen Pflanzen, wo Sie Erklärungen zu alten Pflanzenarten bekommen. ÜN in Batumi.

12. und 13. Tag: Freie Tage am Meer
Übernachtung in Batumi

14.Tag: Rückflug Batumi - Frankfurt via Istanbul
Änderungen vorbehalten!
Organisatorische Leitung:
Margret Meier, Kelkheim
0160 - 99332027
[email protected]
Geistliche Leitung:
Margret Meier, Kelkheim
Treffpunkt(e)/Zielort:
1. Flughafen Stuttgart
Hinflug 19.07.:
Stuttgart - Istanbul | 07:20 - 11:15 Uhr
Istanbul - Tbilisi | 13:10 - 16:30 Uhr

Rückflug 01.08.:
Batumi - Istanbul | 10:25 - 11:30 Uhr
Istanbul - Stuttgart | 16:25 - 18:25 Uhr

2. Flughafen Frankfurt/M.
Hinflug 19.07.:
Frankfurt - Istanbul | 07:15 - 11:20 Uhr
Istanbul - Tbilisi | 13:10 – 16:30 Uhr

Rückflug 01.08.:
Batumi - Istanbul | 10:25 - 11:30 Uhr
Istanbul - Frankfurt | 15:25 - 17:35 Uhr

Änderungen vorbehalten!
Preise und Leistungen:
Frühbucherpreis bis 15.04.2021
Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug ab Stuttgart oder Frankfurt via Istanbul nach Tbilisi, zurück ab Batumi via Istanbul mit Turkish Airlines
  • Andere Abflugorte auf Anfrage gegen Aufpreis
  • Hoteltransfers
  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels, vorwiegend 4* Kategorie (5 Standorte)
  • 3 Übernachtungen im 5*Hotel in Batumi
  • Halbpension, Bus-Rundreise gem. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung
  • Eintritte und Ausflüge lt. Programm
  • Begegnungen vor Ort
  • typisches Essen bei einheimischen Familien im Rahmen der HP
  • Weinprobe

Preisübersicht
2099,- € p.P. im DZ
2499,- € im EZ

Aufpreis ab 16.04.2021: € 100,- p.P.
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052 17-5110
Fax: 07052 17-5100
E-Mail-Kontakt
Website: www.freizeiten-reisen.de
Ausführung und Gestaltung:
Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Weitere Informationen

Anmeldung

Online:

Postalisch:
LM Freizeiten & Reisen GmbH
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell