Ein Reiseportal von
Anbieter Logo

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Seelsorgetagung

Aktueller Hinweis: Frühbucherpreis bis 28.05.2021

Eindeutige Kennung:
X31 (6 mal angesehen)
Reisezeitraum:
09.07.2021 - 11.07.2021
Reiseziel:
Schloss Craheim (Bayern), Deutschland
Kategorie:
Sonstige, Kurzreise, Erholung, Bibelfreizeiten, Seminare
Zielgruppe:
Jedermann, Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare, Senioren/55 plus
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:
In diesem Seminar wollen wir unseren Wurzeln nachspüren. Wir wollen erfahrbar machen, was uns mit Mutter und Vater und unserer Herkunftsfamilie verbindet. Wir wollen das Gute, das wir übernommen haben, sehen lernen und neben das stellen, was uns trennt oder hindert - Eigenschaften und Muster, die uns oft nicht gut tun oder die uns vollkommen unbewusst sind und die unser Denken und Handeln bestimmen.
Erst, wenn wir diese Muster sehen und erkennen, können wir sie ändern und wir selber werden und in den Menschen hinein wachsen, als den Gott uns gemacht hat. Dann können wir all unsere Gaben entfalten und vielleicht auch noch verborgene Talente kennen lernen.
Wir wollen Unbewusstes entdecken, Altes, Belastendes loswerden oder Befreiung finden bei speziellen Themen oder einzelnen konkreten Problemen.

Mit Übungen aus der Systemischen Seelsorge kommen Sie sich Schritt für Schritt näher.
Selbstliebe und die Annahme seiner Selbst sind wesentliche Aspekte auf diesem Weg.

Geistliche Leitung:
Katharina Eiff, Birgit Sass
Treffpunkt(e)/Zielort:
Schloss Craheim in Unterfranken (Bayern)
Preise und Leistungen:
Kursgebühr 90 € (Frühbucher bis 28.05.2021 nur 72 €)

Unterkunft + VP im EZ / DZ Schloss 140 € / 122 €
Unterkunft + VP im EZ / DZ Franziskushof 124 € / 106 €

Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo Trägerverein Craheim e.V.
Craheim 1
D-97488 Stadtlauringen
E-Mail-Kontakt
Website: www.craheim.de
Ausführung und Gestaltung:
Begegnungsstätte Schloss Craheim
Weitere Informationen

Anmeldung

Online:

Postalisch:
Craheim 1, D-97488 Stadtlauringen