Ein Reiseportal von
Anbieter Logo

Toskana-Reise

für Ehepaare und Alleinreisende ab ca. 35 Jahren

Eindeutige Kennung:
F21FP246 (10 mal angesehen)
Reisezeitraum:
21.04.2021 - 25.04.2021
Reiseziel:
Montecatini Terme, Italien
Kategorie:
Städtereise, Studienreise, Kurzreise, Besichtigung / Kultur
Zielgruppe:
Jedermann, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare, Senioren/55 plus
Teilnehmeralter:
k.A.
Beschreibung:
Die Toskana – sanfte bewaldete Hügel, Weingebiet und die Wiege berühmter Künstler. Diesen Teil Italiens sollte man entdecken, indem man sich einfangen lässt vom Flair alter Kulturstätten und der etwas anderen Lebensart. Seit Jahrtausenden fasziniert die Toskana die Menschen durch ihre einzigartig schöne Landschaft.

Und so sieht der (bis jetzt) geplante Ablauf unserer Reise aus:

1. Tag: Anreise
Anreise mit dem Bus nach Montecatini

2. Tag: Ganztägiger Ausflug nach Siena, San Gimignano und ins Chianti-Gebiet
Umgeben von üppigen Weinbergen und Olivenhainen beeindruckt Siena durch ihr mittelalterlich-gotisches Aussehen und gehört zu den schönsten Städten der Toskana. Das unbestrittene Zentrum dieser faszinierenden Stadt bildet die muschelförmige Piazza del Campo, dieSie auch bei Ihrer Stadtführung (etwa 2,5 Std.) kennenlernen werden. Weiterfahrt durch das viel besungene Chianti-Gebiet, in dem die Rebsorten des berühmten Chianti Classico angebaut werden, nach San Gimignano. Die Türme, die das Stadtbild beherrschen, entstanden im 12. und 13. Jahrhundert im Auftrag vermögender Familien. Die kleine Stadt ist reich an Kunstschätzen und hat ihren ursprünglichen Charakter bewahrt. Bei einer anschließenden Weinprobe mit kleinem Imbiss probieren Sie den berühmten Chianti-Wein.

3. Tag: Ausflug nach Lucca und Pisa
Der Tag beginnt mit der Besichtigung von Lucca (etwa 2 Std.). Im sicheren Ring seiner Mauern hat das historische Zentrum die Jahrhunderte unversehrt überstanden und macht Lucca zu einem wunderschönen Ort. Das Vermögen der Kaufleute wurde in den Bau herrlicher Kirchen, Paläste und Villen investiert. Sie sehen u. a. die Piazza del Mercato, die dem Umriss des ehemaligen römischen Amphitheaters entspricht. Anschließend fahren Sie nach Pisa. Die unvergleichlichen Kunstschätze auf der Piazza dei Miracoli, dem Platz der Wunder, verdankt die Stadt ihrer Stellung als Seemacht im Mittelalter. Rechtschaffene Kaufleute und skrupellose Seeräuber finanzierten mit ihren Beutezügen die Kathedrale, das Baptisterium und den Campanile, besser bekannt als Schiefer Turm.

4. Tag: Ganztägiger Ausflug nach Florenz
Heute fahren Sie mit dem Zug in die Hauptstadt der Toskana, nach Florenz. Ihren Beinamen »la bella« (= die Schöne) trägt die Stadt durchaus zu Recht: Nicht nur ihre Lage zu beiden Seiten des Flusses Arno ist einmalig; keine andere Stadt hat auch so viele bedeutende Künstler hervorgebracht, keine andere besticht so sehr durch ihre Kirchen, Paläste, Museen und Kunstwerke wie Florenz. Tauchen Sie auf Ihrer Stadtführung (etwa 2,5 Std.) in diese pulsierende Atmosphäre ein und lassen Sie sich von ihrem Charme verzaubern. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor Sie gegen Abend wieder mit dem Zug Richtung Montecatini Terme aufbrechen.

5. Tag: Heimreise
Rückreise mit dem Bus nach Deutschland

Die täglichen Bibelzeiten werden je nach Tages-programm eingeplant und sind ein fester Bestandteil
unserer Reise und wollen uns helfen, uns immer wieder neu auf Gott hin auszurichten.
Organisatorische Leitung:
Renate D. Fuhr
Geistliche Leitung:
Marianne Dölker-Gruhler
Preise und Leistungen:
Preis:
DZ mit Dusche/WC: 530,– €
EZ zzgl. 80,– €
Begrenzte Teilnehmerzahl für mehr Platz im Bus: 24–30 Personen

Leistungen:
¬¬Fahrt in einem modernen Reisebus
ab/bis Filderstadt-Bernhausen nach Montecatini Terme (Zustiegsmöglichkeiten nach Absprache)
¬¬4 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücks-büfett und abends 3-Gänge-Menü mit Salatbüfett) im
Hotel Montebello, Montecatini Terme***S (www.hotelmontebello.it)
¬¬Ganztägige Reiseleitung in Siena, San Gimignano und Chiantigebiet
¬¬Stadtführungen in Siena, Lucca und Florenz
¬¬Weinprobe mit Imbiss im Chianti-Gebiet
¬¬Zugfahrt Montecatini – Florenz – Montecatini
¬¬Tourismussteuer
¬¬Travelguide-Kopfhörer/Empfänger für
Stadtführungen
¬¬Tägliche geistliche Impulse
¬¬Möglichkeit der Seelsorge
Reisepass bzw. Personalausweis wird benötigt.

Hinweis: Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeeignet.
Bitte fragen Sie ggf. vor der Buchung bei der Reiseleitung nach.
Veranstalter:
Anbieter Logo Die Apis. Ev. Gemeinschaftsverband Württemberg
Furtbachstr. 16
D-70178 Stuttgart
E-Mail-Kontakt

Anmeldung

Online:

Postalisch:
Renate D. Fuhr
Steinenbolstr. 16
72793 Pfullingen
Tel.: 0152-01524528