Ein Reiseportal von

Israel-Reise

mit der Stadtmission Koblenz und dem Diakonissen-Mutterhaus Lachen

Eindeutige Kennung:
211010 (10 mal angesehen)
Reisezeitraum:
10.10.2021 - 19.10.2021
Reiseziel:
verschiedene, Israel
Kategorie:
Sonstige, Baden, Besichtigung / Kultur, Fernreise
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
0 - 0 Jahre
Beschreibung:
• Biblischer Garten mit dem Nachbau der Stiftshütte
• Treffen mit Sara Azmon, einer Shoah - Überlebenden
• Tel Aviv - Bauhaus & Meer und altes Jaffa mit biblischer Geschichte
• Diaspora Museum zur Geschichte des jüdischen Volkes
• Cäsarea – Maritima, der von Herodes dem Großen erbaute Stadt
• Shilo, Standort der Bundeslade für über 300 Jahre
• Samaria: Itamar, Treffen mit den Erdsteins, echten zionistischen
Pionieren
• Garizim heiliger Berg der Samariter mit Ausblick auf das Josefsgrab
• Bootsfahrt auf dem See Genezareth mit dem messianischen Jude
Daniel
• Magdala, Heimatort der Maria Magdalena und Kapernaum mit
Synagoge
• Berg der Seligpreisungen, Tabgha, der Stätte der Brotvermehrung
• Nazareth mit Verkündigungsbasilika sowie der Synagogenkappelle
• Nazareth Village, wo man das Leben zur Zeit Jesu nachempfinden
kann
• Oase Gan Ha Shlosha mit seinem klaren Thermalwasser
• alte Davidsstadt - der Keimzelle der Stadt
• Davidson Center, wo der Tempel zur Zeit Jesu multimedial sichtbar
gemacht wird und Archäologiepark aus der Zeit Jesu am Tempelberg
• Altstadt Jerusalem: jüdisches Viertel mit Hurva Synagoge und Cardo
• Markt Machane Yehuda, Genießen der Fülle an Düften, Geschmäckern
• Schabbat-Abend in Jerusalemer Familien
• Modell von Jerusalem zurzeit Jesu im Israelmuseum
• Stadtmauer vom Jaffator zum Damaskustor - Einblicke in die
Altstadt
• Grabeskirche, Christliches und Muslimisches Viertel
• Palmsonntagsweg hinauf, Garten Gethsemane mit den uralten
Ölbäumen
• „Dominus Flevit“, Ölberg mit dem Panoramablick über Jerusalem
• Gartengrab: „An dem Ort, wo man ihn gekreuzigt hatte, war ein
Garten“
• Holocaustgedenkstätte Yad Vashem und Tal der zerstörten Gemeinden
• Bethlehem mit Geburtskirche und den Hirtenfeldern
• Herodion, der Festung von Herodes wo auch sein Grab gefunden
wurde
• Rabbi Ari Abramowitz in der neu entstehenden Farm und
• Jericho zum Abendessen in einem orientalischen Restaurant
• Seeds of Hope, die Hilfsorganisation von Tass Saada, ehem. Terrorist
– heute Christ
• Tel Jericho der Ruinenhügel mit den Mauern aus Josuas Zeit
• Taufstelle am Jordan, da wo auch das Volk Israel ins Land gezogen
ist
• Qumran – die Geschichte der Schriftrollen vom Toten Meer
• Baden im Toten Meer - lassen Sie sich treiben im salzigen Wasser
Andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf
Anfrage möglich!
Preis bei 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: steht
noch nicht fest (ca. 1920 €)
Einzelzimmerzuschlag: 550,00 €
Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung
4 Wochen vor Abflug
Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft
in ihrer Mobilität eingeschränkt sind möglicherweise
nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie
uns bitte!
Anmeldung: noch nicht möglich, Sie können sich aber vormerken
lassen: [email protected]
Ausführliches Programm unter Rundreisen: www.israelreise.de
Israelreise.de - Werner Hartstock
Telefon: 03765/719851
Organisatorische Leitung:
Leitung: Pastor Werner Süs
Geistliche Leitung:
Preise und Leistungen:
siehe Beschreibung
Veranstalter:
Christliche Gästerhäuser Weinstraße
Flugplatzstr. 91-99
D-67435 Neustadt/ W.
Tel.: 06327 983457
Fax: 06327 983200
E-Mail-Kontakt
Website: www.lachen-diakonissen.de

Anmeldung

Online:

Postalisch:
Christliche Gästerhäuser Weinstraße, Flugplatzstr., 91-99, D-67435 Neustadt/ W.