Ein Reiseportal von
Anbieter Logo

Auszeit mit der Bibel

Eindeutige Kennung:
21203-o#q (161 mal angesehen)
Reisezeitraum:
14.03.2021 - 19.03.2021
Reiseziel:
Rehe, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Kategorie:
Erholung, Bibelfreizeiten
Zielgruppe:
Jedermann, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare, Senioren/55 plus
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:
Glaube, der wachsen kann
Prophetie ist ein Alleinstellungsmerkmal der Bibel. Sie erlaubt uns einen Blick von außerhalb der Zeit auf Ereignisse, die aus unserer Warte noch in der Zukunft liegen. Somit eröffnen sich uns Einsichten in Gottes Pläne mit dieser Welt und mit uns. Wo dies im Bewusstsein geschieht, dass wir begrenzt sind, werden wir auf eigenwillige Deutungen und dogmatische Festlegungen verzichten. Umso mehr erkennen wir Gottes Weisheit und empfangen Zuversicht, die hindurchträgt.

Klare Luft, eine Umgebung mit weitläufigen Wäldern und Höhen – Rehe (600 m über NN) im hohen Westerwald ist eine grüne Oase mit gesundem Klima in ruhiger Atmosphäre.

Auch die 12 Hektar große Parkanlage lädt zum Verweilen und Genießen ein.

Das Gästezentrum Westerwald verfügt über ein Schwimmbad und ist durchgängig für Rollstuhlfahrer geeignet.

Details zu den geistlichen Einheiten:

Die Offenbarung

Vergessen Sie das beklemmende Gefühl von Angst, wenn Sie die Offenbarung lesen. Dieses letzte Buch der Bibel wurde den verfolgten Gemeinden zur Ermutigung gegeben! Manches wird uns wegen des zeitlichen Abstands rätselhaft bleiben. Anderes hat Gott bewusst so lange verhüllt, bis die Zeit reif ist, das Verborgene ans Licht zu bringen. Entdecken Sie die Eigenheiten dieses Buches und lernen Sie, es besser zu verstehen.

1. Verschlüsselte Botschaften enthüllt!
Der Charakter des Buches ist von den Umständen bei der Entstehung geprägt. Johannes, der es als Verbannter schrieb, verschlüsselte den Text so, dass er für Außenstehende unverständlich blieb, aber von den Empfängern verstanden werden konnte. Wer die biblischen Codes entziffern kann, dem entfaltet sich der Reichtum des Buches.

2. Gläserne Gemeinden
Jesus Christus – von der Welt für nicht existent gehalten und in einigen Gemeinden nicht immer im Blickfeld – erweist sich als der Lebendige. Seine Botschaften an die Gemeinden in Kleinasien sind erhellend für Gemeinden aller Zeiten. Behutsam stellt er ihre Stärken und Schwächen ins Licht seines göttlichen Urteils, ohne zu verdammen, denn der Zweck seiner Offenbarung zielt auf die Umkehr der Hörer.

3. Gesteuertes Chaos
Die Zyklen der Strafgerichte verstärken sich in ihrer Wirkung und im Ausmaß. Dabei erkennen wir in erstaunlicher Weise Tendenzen unserer Gegenwart im Licht der Offenbarung. Was aus irdischer Perspektive aussieht, als ob Chaos und Verwirrung herrschten, entspricht aus prophetischer Sicht in jedem Punkt dem Willen Gottes. Auf seine Befehle hin werden Gerichtshandlungen aufgehalten, begrenzt oder auch global entfesselt.

4. Das Ziel der Weltgeschichte
Alles zielt auf den Tag X. War der Fokus der Offenbarungen im AT auf die Ankunft des Messias gerichtet, so liegt er in der neutestamentlichen Prophetie auf seiner Wiederkunft. Immer und immer wieder entfalten sich die apokalyptischen Szenarien, um an eben diesem „Tag des Herrn“ zu enden. Den Spöttern und Gottesleugnern zum Trotz: Es gibt einen doppelten Ausgang der Weltgeschichte. Diese gefallene Schöpfung wird von der neuen Welt Gottes abgelöst. Ein hoffnungsvoller und ermutigender Ausblick!

Weitere Themen:

Zahlensymbolik in der Bibel

Zahlen stellen in der Bibel nicht in allen Fällen Zählzahlen im Sinne einer mathematischen Summe dar. Mitunter stehen sie als Idealzahl wie das Bild eines Gleichnisses für eine bestimmte Information. Da es im Hebräischen keine gesonderten Zahlzeichen gab, wurden Zahlen mithilfe von Buchstaben dargestellt. Die Auslegungsmethode von Worten mit Hilfe ihres Zahlenwertes gehört zur jüdischen Denkweise. Sie ist unserem Denken ebenso fremd wie aufschlussreich zum besseren Verständnis der Bibel.

Grundzüge der Prophetie
Zum Alleinstellungsmerkmal der Bibel gehört die Prophetie. Hochpräzise Aussagen über Jesus, über Israel oder die Zukunft der Welt setzen ein überzeitliches Wissen und göttliche Autorität voraus. Nun gibt es Eigenheiten, die verstanden sein müssen, damit es bei der Auslegung von Prophetie nicht zu Spekulationen kommt. Diese Einheit gibt dazu Hilfestellung.

Unterschiedliche evangelikale Sichtweisen zur Endzeit
Prophetische Mitteilungen haben nicht den Zweck, Neugierde zu befriedigen. Es gibt Aussagen, die so und auch anders aufgefasst werden können. Damit es nicht zu Verdächtigungen von theologischem Liberalismus und zu Lagerbildungen kommt, sollten wir unvoreingenommen die jeweils andere Sichtweise hören und bedenken.

Die Wiederkunft von Jesus
Die Frage der Märtyrer im Zwischenzustand (Offb 6,10) ist legitim. Deshalb dürfen auch wir auf die Hinweise der Bibel achten und sie bei aller Zurückhaltung bedenken. Es ist erstaunlich, welche zentrale Stelle die für alle Menschen sichtbare Wiederkunft von Jesus im Neuen Testament einnimmt.
Organisatorische Leitung:
Ralf Mühe
Geistliche Leitung:
Ralf Mühe ist im aktiven Ruhestand und war Jahrzehnte lang Mitarbeiter des Bibellesebundes. Er ist erfahrener Freizeitleiter. Seine Israelreise ist seit Jahren sehr beliebt, und neben Seminaren bietet er auch eine Radwandertour an.
Preise und Leistungen:
Termin: 14.03.–19.03.2021
Zielgruppe: Erwachsene
Dauer: 6 Tage
Buchungsnummer: 21203
Unterkunft: Christliches Gästezentrum Westerwald, 56479 Rehe
www.cgw-rehe.de

Preis:
DZ (DU/WC) 450 € p. P.
EZ (DU/WC) 510 €

Leistungen:
✔ Übernachtung & Vollpension
✔ Schwimmbadbenutzung
✔ Organisation & Betreuung
✔ Bibelgespräche & Programmgestaltung
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo Bibellesebund e. V.
Lockenfeld 2
D-51709 Marienheide
Tel.: 02261 54958-10
Fax: 02261 54958-39
E-Mail-Kontakt
Website: www.bibellesebund.de

Anmeldung

Online:

Postalisch:
Bibellesebund e. V., Lockenfeld, 2, D-51709 Marienheide