Ein Reiseportal von
Anbieter Logo

Wanderparadies Schwarze Berge

Eindeutige Kennung:
010NME11 (437 mal angesehen)
Reisezeitraum:
11.10.2020 - 18.10.2020
Reiseziel:
Budva Riviera, Montenegro
Kategorie:
Aktiv, Wandern & Nordic Walking, Erholung
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:
Wanderparadies Schwarze Berge

Wandern in Montenegro ist ein absoluter Geheimtipp! Das Land der Schwarzen Berge überrascht mit großer Vielfalt, wilder Schönheit und einer reichen Geschichte.

Die malerische Adria-Küste, Gebirge mit zahlreichen Zweitausendern sowie Nationalparks, bei denen man sich nicht sicher ist, wo sie anfangen und wo sie aufhören, beeindrucken genauso wie das gute Essen und die freundlichen, lebensfrohen Menschen.

Wandern lässt es sich in der abwechslungsreichen Landschaft wirklich hervorragend. Sei es in den zerklüfteten Bergen oder um den südlichsten Fjord Europas, die Bucht von Kotor – das Highlight schlechthin. Entlang der Wanderwege gibt es überall Besonderheiten zu entdecken, die das Wandererherz erfreuen.

Geplante Wanderausflüge

Die Bucht von Kotor - Vom reizvollen Dörfchen Lepetane führt die Route über den Berg Vrmac nach Kotor. Unterwegs werden Sie mit fantastischen Ausblicken auf die fjordartige Bucht und die mittelalterliche Altstadt von Kotor (UNESCO-Weltkulturrerbe) belohnt. Ein Besuch dort darf heute natürlich nicht fehlen. (ca. 12,5 km/4,5 h/ 800 Hm)

Pastrovici-Gebiet - In dieser Region gibt es mehr als 60 orthodoxe Kirchen und sieben Klöster – wertvolle Denkmäler des kulturellen Lebens des Pastrovici-Stammes. Der einarmige Priester Jegor Stroganov hat hier einst innerhalb von 10 Jahren einen 3 km langen steinernen Weg erbaut, um die Küste mit den Bergen von Pastrovici zu verbinden. Ihre Wanderung führt steil über diesen sogenannten Jegor-Weg, entlang des Berges bis zum authentischen Pastrovici-Dörfchen Čelobrdo mit seinen Steinhäusern, Terrassen und engen Gässchen. (ca. 16 km/ 5 h/ 800 Hm)

Nationalpark Ianova Korita - Hoch oben auf dem Berg Jezerski (1.639 m) liegt das Mausoleum von Fürstbischof Petar Njegoš. Wer die letzten Höhenmeter über die 461 Stufen bis zum Gipfel zurücklegt, wird mit einem unvergleichlichen Panoramablick belohnt. Weiter führt der Weg nach Njeguski, dem ältesten Dorf Montenegros, wo wir Sie zu traditionellen, lokalen Schinken- und Käsespezialitäten mit Brot und Wein einladen. (ca. 14 km/ 6,5 h/ 1250 Hm)

Änderungen vorbehalten!

Weitere Ausflüge, z.B. nach Ulcinj, können vor Ort selbst organisiert oder gebucht werden. Übrigens: Auch im Oktober lädt das Mittelmeer noch zum Baden ein.
Organisatorische Leitung:
Christian Wiemer, Stuttgart
0151 - 58111645
[email protected]
Geistliche Leitung:
Cornelius Nagy, Altensteig
Treffpunkt(e)/Zielort:
Flughafen Frankfurt/M.

Hinflug 11.10.: Frankfurt - Podgarica | 13:50 - 15:50 Uhr

Rückflug 18.10.: Podgarica - Frankfurt | 10:40 - 12:50 Uhr

Änderungen vorbehalten!


Preise und Leistungen:
Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Flug von Frankfurt nach Podgarica
  • Transfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen im 3*-Hotel
  • HP als Büfett
  • Ortstaxe
  • 3 Wanderausflüge inkl. Busfahrt und mit örtlichem Guide
  • Schinkenjause in Njeguski

(zzgl. eventuelle Ausflüge)

Preisübersicht
1075,- € p.P. im DZ
1175,- € im EZ (DZ=EZ)
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052 17-5110
Fax: 07052 17-5100
E-Mail-Kontakt
Website: www.freizeiten-reisen.de
Ausführung und Gestaltung:
Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Weitere Informationen
Anmeldung:
Diese Reise ist nicht mehr buchbar!