Ein Reiseportal von
Anbieter Logo

Faszination Orient

Eindeutige Kennung:
009RJO22 (279 mal angesehen)
Reisezeitraum:
22.09.2020 - 01.10.2020
Reiseziel:
Jordanien, Jordanien
Kategorie:
Aktiv, Baden, Besichtigung / Kultur
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:
Faszination Orient

Jordanien begeistert durch faszinierende Schönheit und aufregende Kontraste. Grandiose Berge, ganz viel Geschichte und das Farbenspiel der Wüste – Jordanien ist ein fesselndes Reiseland im Orient.

Petra, die Felsenstadt der Nabatäer, ist ein Höhepunkt dieser Reise. Doch auch beeindruckende Landschaften wie das Wüstental Wadi Rum und die geschichtsträchtigen Stätten des Alten und Neuen Testaments sind Bestandteil dieser Rundreise. Ein Badeaufenthalt am Roten Meer rundet diese außergwöhnliche Reise ab.

1. Tag: Flug Frankfurt – Amman

2. Tag: Amman – Jerash & Ajloun – Amman (135 km)
Die alten Bauten in Jerash, der alten römischen Stadt Gerasa, zählen zu den besterhaltenen Ruinen der römischen Welt. Zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten gehört das Hippodrom. Täglich wird hier die römische Geschichte zu neuem Leben erweckt: römische Legionäre, Gladiatorenkämpfe und ein echtes Wagenrennen!

Auf dem Weg weiter in den Norden besuchen Sie die auf einem 1.250 m hohen Berg thronende Burgruine des Salahedin-Ajloun. Übernachtung in Amman.

3. Tag: Amman – Iraq Al Amir – Totes Meer – Amman (150 km)
Am Vormittag ist Ihr erstes Ziel Iraq Al-Amir. Ungefähr 500 m südlich der Ortschaft ist die historische Stätte Al-Iraq. Sie wurde von einem persischen Prinz im 3. Jh. v. Chr. gebaut. Weiterfahrt zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Genießen Sie es, sich von dem salzhaltigen Wasser "tragen" zu lassen. Übernachtung in Amman.

4. Tag: Amman – Madaba, Berg Nebo, Kerak, Petra (360 km)
Heute fahren Sie auf der alten Königsstraße Richtung Süden nach Petra. Unterwegs besichtigen Sie in der St. Georgskirche in Madaba die berühmte antike Mosaiklandkarte von Palästina. Abstecher zum Mosesberg “Nebo” mit der Ruine einer byzantinischen Klosterkirche mit schönen Mosaiken. Bei gutem Wetter genießen Sie einen schönen Ausblick auf das Tote Meer und das Jordantal. Weiterfahrt durch die faszinierende Landschaft des Wadi Mujib nach Kerak. Besichtigung der mächtigen Kreuzritterburg. Übernachtung in Petra.

5. Tag: Petra
Heute verbringen Sie einen ganzen Tag in Petra! Morgens Wanderung durch das Wadi Musa, vorbei am Obeliskengrab und den Turmgräbern in die enge Felsschlucht des „Siq“ (Schlucht) zum spektakulären sog. Schatzhaus des Pharao (Khazne Faraun). Spaziergang vorbei am römischen Theater zum Haupttempel der Stadt: Qasr al Bint. Besichtigung der riesigen, in den Fels gehauenen Mausoleen nabatäischer Könige: Palastgrab, Korinthisches Grab, Seidengrab und Urnengrab.

Nachmittags haben Sie die Möglichkeit zum Aufstieg auf das Felsplateau Ed Deir (1.060 m, ca. 1 Stunde, ca. 800 holprige Stufen). Von zwei Aussichtspunkten haben Sie eine fantastische Aussicht. Übernachtung in Petra.

6. Tag: Petra – Little Petra – Wadi Rum (135 km)
Auf dem Weg zum Wadi Rum besuchen Sie "Little Petra". Dort finden Sie weitere Zeugnisse der nabatäischen Baukunst. Anschließend geht es weiter Richtung Wüste. Bewundern Sie im weltberühmten Wadi die atemberaubende Mondlandschaft und erleben Sie beim Übernachten die Stille der Wüste und den herrlichen Sternenhimmel. Übernachtung im Beduinenzelt.

7. bis 9. Tag: Aqaba – Baden, Relaxen, Schnorcheln oder Tauchen
Fahrt vom Wadi Rum an das Rote Meer in den Badeort Aqaba (90 km). Der Golf von Aqaba trennt die Halbinsel Sinai und somit Afrika von der arabischen Halbinsel. Aqaba liegt am südlichsten Zipfel Jordaniens.

Das Rote Meer gehört zu den mit Abstand schönsten Tauchrevieren der Welt. Eine unvergleichbar farbenfrohe Unterwasserwelt mit unzählig vielen Korallenriffen begeistert die Besucher. Übernachtung in Aqaba.

10. Tag: Aqaba – Amman - Frankfurt
Fahrt zum Flughafen Aqaba und Flug über Amman nach Frankfurt.

Änderungen vorbehalten!
Organisatorische Leitung:
Ernst Günter Wenzler, Balingen
07433 - 9119760
[email protected]
Geistliche Leitung:
Ernst Günter Wenzler, Balingen07433 - [email protected]
Treffpunkt(e)/Zielort:
Flughafen Frankfurt/M.

Hinflug
22.09.: Frankfurt - Amman | 15:30 - 20:55 Uhr

Rückflug
01.10.: Aquaba - Amman | 08:40 - 09:30 Uhr
01.10.: Amman - Frankfurt | 10:40 - 14:25 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Preise und Leistungen:
Inklusivleistungen

  • Freizeitleitung und geistliches Programm
  • Zug zum Flug
  • Flug von Frankfurt nach Amman und zurück von Aqaba via Amman mit Royal Jordanian Airlines
  • Hoteltransfers
  • 8 Übernachtungen in 4*-Hotels (3 Standorte)
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp in Zelthütten
  • Halbpension
  • Bus-Rundreise gem. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • Deutschsprachiger örtlicher Reiseleitung
  • Eintritte und Ausflüge lt. Programm

(zzgl. Trinkgelder, ca. € 6,- p.P/Tag, Gepäckträgergebühren und Visum, ca. € 50,- bei Einreise zu bezahlen)

Preisübersicht
1995,- € p.P. im DZ
2275,- € im EZ
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo Liebenzeller Mission Freizeiten & Reisen
Heinrich-Coerper-Weg 2
D-75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052 17-5110
Fax: 07052 17-5100
E-Mail-Kontakt
Website: www.freizeiten-reisen.de
Ausführung und Gestaltung:
Süddeutscher Gemeinschaftsverband
Weitere Informationen
Anmeldung:
Diese Reise ist nicht mehr buchbar!