/ Glaube - erlebt, gelebt

Vom Drogendealer zum Regisseur und Filmproduzenten

Stephan Berg wird schon früh kriminell. Er dealt für die marokkanische Mafia. Als er aussteigen will, ist sein Leben in Gefahr.

Stephan Berg (Foto: ERF Medien)
Stephan Berg (Foto: ERF Medien)

Schon in jungen Jahren wird Stephan Berg kriminell: Einbruch, Diebstahl, Drogenhandel. Er dealt für die marokkanische Mafia. Als er aus dem schmutzigen Geschäft aussteigen will, ist sein Leben in Gefahr. Es scheint keinen Ausweg zu geben. Doch dann erfährt Stephan Berg, dass Gott ihn bewahrt – hören Sie hier seine abenteuerliche Geschichte.

 


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren