/ Calando

Das Evangelische Pfarrhaus

„Macht und Mythos des deutschen Pfarrhauses von Luther bis in die Gegenwart.“ So kann man es durchaus sagen; und es gibt viele prominente evangelische Pfarrerskinder, eine ist zum Beispiel die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das protestantische Pfarrhaus selbst prägte die deutsche Geistesgeschichte wie kaum eine andere Institution. Am Beispiel von neun Generationen Pfarrer der Familie Hoerschelmann hat Cord Aschenbrenner – Enkel eines Pfarrers – diese Institution beschrieben. Im Gespräch mit Ute Zintarra zeichnet er ein lebendiges Bild davon.

Buchangaben:
Cord Aschenbrenner
Das evangelische Pfarrhaus
300 Jahre Glaube, Geist und Macht: Eine Familiengeschichte
ISBN: 978-3-8275-0013-7
Preis: 24,99 €
Siedler Verlag
 

>> Playlist zur Sendung (Erstausstrahlung)

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren