/ Aktuelles vom Tag

„Es weihnachtet sehr“

Um diese Jahreszeit ist eigentlich das gesamte Erzgebirge eine Weihnachtsausstellung: In den Fenstern leuchten Schwibbögen, auf den Marktplätzen drehen sich Pyramiden. Wer durch die hell erleuchteten Dörfer fährt, ahnt aber vielleicht nicht, welche originellen Dekorationen zudem in den Privatwohnungen für Weihnachtsstimmung sorgen. Denn an kalten Winterabenden schnitzen, drechseln und tüfteln, das gehört bis heute zur Tradition im Erzgebirge. Die Weihnachtsschau in Gelenau lädt ein, in „die gute Stube“ einzutreten und zu staunen. Ein Bericht von Regina König.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren