/ Aktuelles vom Tag

Prostituierte leiden besonders unter Corona

Der Verein Neustart e.V. hilft Frauen in verzweifelter Lage.

Gerhard Schönborn (Foto: Oliver Jeske / ERF Medien)
Gerhard Schönborn (Foto: Oliver Jeske / ERF Medien)

Corona schränkt unser aller Leben ein. Doch ganz besonders von der aktuellen Situation betroffen sind Frauen, die keinen anderen Ausweg sehen, als ihren Körper für Geld zu verkaufen: Prostituierte. Für sie ist unter anderem der christliche Verein Neustart e.V. in Berlin da. Ihr Leiter Gerhard Schönborn erzählt, wie Kunden die Lage der Frauen ausnutzen – und wie die Christen dennoch versuchen, mit Lebensmittelspenden Hilfe zu leisten.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.