Theologie Lesezeit: ~ 2 min

Bibelkunde studieren

Ein neues Online-Angebot bietet einen fundierten Einstieg ins Neue Testament

Die Bibel so richtig gründlich kennenlernen, geht am besten im Studium. Das ist aber nicht jedermanns Sache oder neben Beruf und Familie einfach nicht zu machen. Jetzt gibt es die Möglichkeit, trotzdem einen Anfang zu machen. Mit dem Modul „Bibelkunde Neues Testament“ bietet ERF Online in Zusammenarbeit mit dem Bibelseminar Bonn (BSB) einen passenden Einstieg in den zweiten Teil der Bibel. Online und ganz flexibel, wenn die Kinder noch schlafen oder einfach nach Feierabend.

Vollwertiger Kurs, vollwertige Prüfungen
Der Onlinekurs kostet 45 Euro, startet am 4. Oktober 2012 und behandelt in 18 Wochen detailliert die einzelnen Bücher des Neuen Testaments: Warum und für wen wurde das Markusevangelium geschrieben? Was sind die Hauptthemen des Epheserbriefes und wie lässt sich das Buch sinnvoll gliedern?

Die Teilnahme des Kurses beinhaltet das Lesen der Online-Einheiten und der jeweils behandelten biblischen Bücher. Hinzu kommen die Lektüre entsprechender Abschnitte im begleitenden Textbuch "Studienbuch Altes und Neues Testament" und die aktive Teilnahme am Diskussionsforum im Workshop. Vier Prüfungen sowie vier kurze Tests gewährleisten die Lernkontrolle, der Zeitaufwand beträgt 150 Stunden. Die Begleitung des Kurses sowie dessen Benotung übernimmt unter anderem Dr. Dietmar Schulze. Angestrebt ist eine Erweiterung des Angebots durch einen Kurs "Bibelkunde Altes Testament".

Der Start ins Studium
Der Onlinekurs ist gleichwertig mit den Kursen des Grundstudiums des BSB, die auch in dessen Abendschule, Wochenendschule, Fernschule und im Blockunterricht angeboten werden. Die Belegung des Moduls wird also bei erfolgreicher Belegung vollständig für das mögliche weitere Grundstudium angerechnet – das wiederum zum dreijährigen Collegeprogramm des BSB qualifiziert und unter anderem die Berufswahl zum Missionar, Prediger oder Jugendsekretär möglich macht.

Das Bibelseminar Bonn ist eine theologische Fachschule des Bundes Taufgesinnter Gemeinden (BTG) und der Arbeitsgemeinschaft evangelikaler Gemeinden (AeG). Es vertritt ein evangelikal-freikirchliches Gemeindeverständnis und arbeitet auf der Glaubensbasis der Evangelischen Allianz. Gegründet wurde das Seminar 1993 in Bonn, seit 1996 hat es seinen Sitz in Bornheim vor den Toren Bonns.
 

Beginn: 4. Oktober 2012
Ferien:   23. Dezember 2012 – 3. Januar 2013
Ende: 20. Februar 2013
Dauer: 18 Wochen Unterricht
Kosten: EUR 45,- (+ EUR 49,95 für das Textbuch; für die Bestellung des Textbuches ist jeder Teilnehmer selbst veranwortlich)
Aufwand: ca. 150 Stunden, etwa 1 h 15 Min pro Tag

Zur Anmeldung auf mehrglauben.de

 

Weitere Informationen und die erste Einheit im .pdf lesen

Webseite des Bibelseminar Bonn

 


Kommentare

Von Foline am .

Anmerkung der Redaktion:

Liebe Fione, Sie können als Kursteilnehmerin teilweise Ihr Tempo der Bearbeitung selbst bestinmmen. Jedoch bitten wir Sie, sich in besonderen Fragen an Ihren Coach zu wenden (insbesondere, wenn Sie an einem Prüfungstermin nicht die Möglichkeit haben, an der Prüfung teilzunehmen.)

Von silke am .

Hallo, kann ich mich auch noch am 6.Oktober anmelden, da ich im Urlaub bin?

Anmerkung der Redaktion: Eine nachträgliche Anmeldung zum Kurs ist leider nicht möglich. Haben Sie vielleicht die Möglichkeit sich über jemanden aus der Familie anzumelden oder es vor Ort per Internet zu machen?


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.