Das Thema

Jeweils zwei Monate lang konzentrieren sich alle Autoren und Moderatoren von ERF Medien auf ein spezielles Thema. So präsentieren wir Ihnen die wichtigen Themen des christlichen Glaubens kompakt, übersichtlich und informativ. Unser erstes Schwerpunktthema ist das Thema Gebet. Danach kümmern wir uns speziell um das Thema Identität. Die weiteren Themen stellen wir Ihnen Stück für Stück vor - besuchen Sie diese Seite also ruhig regelmäßig. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Angebote dabei helfen, im Glauben zu wachsen und Jesus ähnlicher zu werden - damit er Ihr Leben verändert.
 

Foto: Unsplash / pixabay.com

Das Gebet

Das Gebet ist zentraler Bestandteil des christlichen Glaubens. Auch wenn wohl die meisten Menschen schon einmal ein Gebet gesprochen haben, bleiben Fragen offen. Wir haben für Sie auf dieser Seite die besten und informativsten Beiträge von ERF Medien zum Thema Gebet zusammengestellt.

 

Foto: : shuoshu/amiloslava/Borut Trdina/istockphoto.com

Identität

Wer bin ich? Was macht mich aus? Diese Fragen stellen sich viele Menschen. Auch viele Christen sind verunsichert und wissen nicht genau, was sie als Person ausmacht. Dehalb haben wir für Sie hilfreiche Anregungen und Tipps zusammengestellt, die Sie in Ihrer Identität als Christ und Mensch bestärken sollen.

 

Foto: dreamerve/shutterstock.com

Versöhnung

Wer lebt, streitet. Wer sich nicht versöhnt, dessen Leben wird die Hölle auf Erden. Versöhnung ist aber nicht nur auf zwischen Menschen notwendig. Auch die Beziehung zu Gott bedarf der Versöhnung. Wir haben Ihnen die hilfreichsten und bewegendsten Geschichten zum Thema Versöhnung zusammengestellt.

 

Foto: Сергей Хакимуллин/istockphoto.com

Höher, schneller, weiter

Im Sport wie in unserer Gesellschaft spielt Leistung die herausragende Rolle. Wer nichts leistet, ist nichts. Der Zweite ist immer auch der erste Verlierer. Doch was, wenn man nicht mehr höher, schneller oder weiter kommt? Was definiert uns dann?

 

Foto: NataliaDeriabina/istockphoto.com; Meier/ERF Medien

Das Leben lieben

Das Leben ist nicht immer eitel Sonnenschein. Manchmal liegen zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt nur wenige Sekunden. Aber Freud und Leid gehören zum Leben. Es ist ein Geheimnis des Lebens, dass es manchmal genau die schweren Momente sind, die für uns die größten Schätze bereithalten.

 

Foto: Carsten Meier / ERF Medien

Gott, wer bist Du?

Gott kann verwirrend sein. Ist er Einer oder drei? Oder drei in einem? Im Alten Testament sagt er von sich: Ich bin, der ich bin. Wer eine Beziehung mit Gott aufbauen möchte, muss sich mit seinem Wesen auseinandersetzen. Auf unserer Sonderseite finden Sie viele Impulse, um Gott näher kennenzulernen.

 

Foto: mates/Schemken/Gesina Ottner / fotolia.com, ajfilgud / istockphoto.com

Weniger ist fair

Die Weltbevölkerung nimmt zu, die soziale Gerechtigkeit ab. Die Ausbeutung von Mensch und Natur ist allgegenwärtig. Heute leben weltweit etwa 45 Millionen als Sklaven - je nach Schätzung fast doppelt oder sogar vier Mal so viele wie während des transatlantischen Sklavenhandels zwischen 1500 und 1900. Ein weiterer Aspekt der sozialen Gerechtigkeit umfasst das Konsumverhalten. Auf unserer Sonderseite finden Sie Hintergrundinformationen und viele hilfreiche Tipps zu diesem brennenden Thema.