Navigation überspringen
© cppzone/stock.adobe.com

24.08.2021 / In eigener Sache / Lesezeit: ~ 3 min

Autor: ERF

ERF Jess – Da, wo du bist

Neues Medienangebot startet ab November.

 

  • Täglich Live-Radio mit der schönsten Popmusik
  • Wöchentlich frische Videos und TV-Sendungen
  • Inspirierende Menschen zu Gast im Talkwerk
  • Live über den Glauben reden bei „Warum nicht?“
  • Musik und Künstler ganz nah
  • Wir beten für dich bei „Das Gebet“
  • Packende Stories
  • Podcasts mit Mehrwert
  • Impulse für deinen Alltag  

... und noch viel mehr!

Es gibt Dinge im Leben, die gehören einfach zusammen. Allein sind sie gut, zusammen noch besser: Salz und Pfeffer zum Beispiel oder Pommes und Majo. Und was wäre Ernie ohne Bert oder Meer ohne Strand?

Genau so ist es auch mit ERF Pop und „ERF Gott sei Dank“: ein Radiosender und eine TV-Sendung.

Schon seit Jahren stellen wir vieles gemeinsam auf die Beine, weil wir vieles gemeinsam haben: Den Wunsch, unsere Nutzer mitten im Alltag zu begleiten und zu ermutigen. Die Leidenschaft für gute Musik, inspirierende Geschichten und gute Nachrichten. Wir sind überzeugt, ERF Pop und „ERF Gott sei Dank“ gehören zusammen.

 

Aus ERF Pop und „ERF Gott sei Dank“ wird ERF Jess

Deshalb machen wir ab dem 3. November gemeinsame Sache. Aus ERF Pop und „ERF Gott sei Dank“ wird ERF Jess. ERF Jess – da, wo du bist.

ERF Jess bietet das Beste aus beiden Welten und noch viel mehr. Im Radio, im Fernsehen und im Web. In der ERF Jess App, bei YouTube, Facebook und Instagram.

ERF Jess, so haben wir es uns auf die Fahne geschrieben, ist „da, wo du bist“. Weil Gott da ist, wo du bist. Mitten im Leben. Mitten im Alltag. Wir begleiten dich. Wir inspirieren dich. Wir ermutigen dich. Wir freuen uns auf dich.

 

Der Name

 Der Name ist die Kombination zweier Worte:

„Yes“ steht für ein positives Lebensgefühl. „Yes“ steht für „Ja“ zum Leben, „Ja“ zu jedem einzelnen Menschen und seinen Fragen.

„Jesse“ ist ein hebräischer Name und bedeutet „Geschenk Gottes“. Gott will dich beschenken, davon hörst du bei ERF Jess.

Aus Yes und Jesse wird ERF Jess.

 

Die Werte von ERF Jess

Ingo Marx, Leiter TV/Bewegtbild, Moderator

INSPIRATION – Gott inspiriert mich, und das wortwörtlich: Er haucht mir Leben ein – so die ursprüngliche Bedeutung des Wortes. Diese Lebendigkeit will ich ausstrahlen und weitergeben – durch gute Gedanken, die Menschen helfen ihren Alltag zu gestalten und neue Perspektiven zu gewinnen. Denn bei Gott ist Leben in Fülle zu finden.

Ingo Marx, Leiter TV/Bewegtbild, Moderator

Tobias Schier, Leiter ERF Pop

OPTIMISMUS – Wir haben eine positive Haltung zum Leben. Wir ermutigen und vermitteln Hoffnung. Dabei sind wir selbst mutig, kreativ und innovativ. Optimismus ist für mich ein ganz entscheidender Wert, der fest gegründet ist in meinem Glauben an Jesus Christus. Er ist meine Hoffnung, er schenkt mir Kreativität und macht mich mutig. Jesus war ein Optimist, er soll mein Vorbild sein, auch in diesem Punkt.

Tobias Schier, Leiter ERF Pop

Carmen Schmidt, Spender-Betreuung

DANKBARKEIT – Gottes Liebe kam in Jesus Christus zu uns Menschen. Das erfüllt unser Herz mit tiefer Dankbarkeit und durchflutet unser Denken, unsere Arbeit, unsere Angebote und die Begegnungen mit Menschen. ERF Jess möchte, dass Menschen Gott erleben. Jesus ist die Quelle meiner persönlichen Dankbarkeit und die Basis meiner Arbeit für ERF Jess.

Carmen Schmidt, Spender-Betreuung

Timotheus Israel, Leiter Grafik/Web

EINFACHHEIT – Einfachheit ist in einer zunehmend komplexeren Welt eine immer größere Herausforderung. Für mich ist es daher umso wichtiger, die Dinge auch mal nach dem Prinzip "keep it simple" zu sehen: Auf der Arbeit, um Nutzern einen möglichst einfachen Zugang zu unseren Angeboten zu bieten. Aber auch im Glauben: Häufig sind es die einfachen Gebete, die mich berühren.

Timotheus Israel, Leiter Grafik/Web

Dominic Lerrahn, Leiter Produktionsplanung

HOFFNUNG – Wir leben in einer Welt der Ungewissheiten und der Unsicherheiten. In der großen Weltpolitik, in Katastrophenfällen, aber auch ganz persönlich. Ich bin froh, dass ich weiß: Gott wird von nichts überrascht, er verliert nie den Überblick. Diese begründete Hoffnung gibt mir Halt in diesem Leben, darüber hinaus und für ERF Jess.

Dominic Lerrahn, Leiter Produktionsplanung

Tanja Rinsland, Projektredakteurin und Projektleitung ERF Jess

FREIHEIT – Für mich bedeutet Freiheit, den Raum zu haben, meiner selbst bewusst zu werden als Geschöpf Gottes. Ein Schlüsselsatz ist für mich der Bibelvers: „Die Wahrheit wird euch frei machen“ (Johannes 8:32). In einer Welt, die von Fake News und Beautyfiltern geprägt ist, liegt Freiheit in der Erkenntnis: Gott, der die tiefsten Realitäten meiner Seele kennt, liebt mich so, wie ich bin.

Tanja Rinsland, Projektredakteuerin und Projektleitung ERF Jess

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Brigitta /

Klasse, ab sofort werde ich yes " falsch" schreiben als Jess dann kann schön darüber diskutiert werden...Jesus war und ist so wichtig, dass frau immer über ihn reden möchte...

Christoph /

Sehr, sehr cool. Bin gespannt auf die App, mit der ich Pop bisher höre. … und hoffe auf ein paar Features, die die App für mich integrierter macht. Z. B. Profil für mehrere Devices und verknüpft zum anderen Content auf der Website, den ich mir merken möchte usw.

Andy /

Der Name ERF Pop ist geläufig und nachvollziehbar, so einen gut klingenden Namen in etwas nichts sagendes zu ändern halte ich für eine großen Fehler.

Holger F. /

Tolle Idee - ich freue mich drauf. Vielleicht wird die Musik dann etwas rockiger und auch mit Contemporary Worship?

Anja W. /

Tolle Ideen und Formate die geplant sind und wie alles ausgearbeitet wurde. Freue mich schon sehr darauf und bete dafür. Alles liebe euch weiterhin und Gottes Segen, kraft und Gelingen für Erf Jess.

Christine K. /

Super Idee... dieses Format kann ich dann gut Bekannten empfehlen, denen das bisherige ERF- Angebot zu komplex ist. Ich selber schaue aber auch gerne rein! :-)

Pascal H. /

Na dann: Let's go!
Im Vorfeld schon mal viel Erfolg und vor allem Gottes Segen.

Margret S. /

Danke!!! Diese Idee finde ich Supper von euch!!!
Ich freue mich schon rein zu hören.
Aber,
Wo finde ich in meinem Radio Jess?
Der Herr segne und behüte euch ✝️⚓❤️

Das könnte Sie auch interessieren