/ Aktuelles vom Tag

Lebensschutz contra Freiheitsrechte?

Wie das Corona-Virus unsere Gesellschaft in ein Dilemma führt.

Der Direktor der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung Dr. Roland Löffler (Foto: SLpB)
Der Direktor der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung Dr. Roland Löffler (Foto: SLpB)

„Zur Würde des Menschen gehört mehr als die Gesundheit,“ sagt der Dresdner Theologe Roland Löffler. Er ist Direktor der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und freut sich über die breite Debatte, die Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble angestoßen hat mit dem Satz: „Wenn ich höre, alles andere habe vor dem Schutz von Leben zurückzutreten, dann muss ich sagen: Das ist in dieser Absolutheit nicht richtig.“ (Tagesspiegel, 26.4.2020)

Corona lässt die Grundrechte in Widerstreit treten, auch aus theologischer Perspektive gibt es kein Patentrezept, so Roland Löffler. Regina König hat mit ihm gesprochen.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.