/ Aktuelles vom Tag

„Klimaschutz wäre eigentlich unser Thema“

Jugenddachverband CVJM unterstützt weltweiten Klimastreik.

Flagge zeigen für die Umwelt und für die Bewahrung der Schöpfung will der Dachverband der Christlichen Vereine Junger Menschen (CVJM/YMCA) , und ruft deshalb seine Ortsvereine dazu auf, sich aktiv am weltweiten Klimastreik am 20. September zu beteiligen. Im Gespräch mit Andreas Odrich räumt CVJM-Generalsekretär Hansjörg Kopp durchaus ein, dass „der Klimaschutz eigentlich Thema der Christen“ wäre, weil „die Bewahrung der Schöpfung schon auf den ersten Seiten der Bibel ein zentrales Anliegen“ sei. Kopp spricht in dem Interview auch darüber, wie sich die Folgen der Erderwärmung für einzelne Mitgliedsorganisationen des CVJM in anderen Regionen dieser Erde bemerkbar machen, und dass der CVJM in Deutschland versucht, in kleinen Schritten selbst beispielgebend zu wirken, indem er laut Kopp etwa die Anschaffung von E-Bikes seiner Mitarbeiter unterstütze.


Banner zum Schwerpunktthema Schöpfung


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 


Kommentare

Von Jörg am .

Die vornehmliche Aufgabe einer christlichen Vereinigung sehe ich vornehmlich darin, eine eigene an der Bibel orientierte und damit abweichende Position zu vertreten.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.