/ ERF Plus spezial

Jesus neu sehen

Eine Ansprache von Dr. Uwe Rechberger auf dem „Christustag 2017“.

„Jesus sehen“ – unter diesem Motto stand der Christustag 2017, veranstaltet am Fronleichnamstag von der „ChristusBewegung in Württemberg“. Und entfaltet wurde das Motto „Jesus sehen“ auf dreifache Weise: Jesus gern sehen, Jesus neu sehen, Jesus wiedersehen.

Zu dem Thema „Jesus neu sehen“ sprach u. a. Dr. Uwe Rechberger. Er ist Studienleiter am Albrecht-Bengel-Haus in Tübingen und bezieht sich auf einen Text aus dem Johannesevangelium: Johannes 1,35-51.

Den Vortrag können Sie hier anhören und downloaden.


Weitere Beiträge zum Thema

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.