Projekt Hannah

In vielen Religionen und Gesellschaftssystemen sind Frauen bei den Möglichkeiten zur Bildung und in der Durchsetzung ihrer Rechte stark benachteiligt: Jährlich werden zwei Millionen Mädchen zwischen dem 5. und 15. Lebensjahr als Prostituierte verkauft. Fast zwei Drittel aller Analphabeten sind Frauen. Und etwa 100 Millionen Kinder haben immer noch keinen Zugang zur Grundschulbildung, davon sind mindestens 60 % Mädchen.

Das möchte Projekt Hannah ändern - mit einer Radiosendereihe und einer weltweiten Gebetsbewegung von Frauen für Frauen. Die Radiosendereihe "Frauen mit Hoffnung" beinhaltet biblische Themen und Praktisches aus dem Alltag wie Gesundheit, Kindererziehung und Bildung. Zurzeit werden die Programme in über 65 Sprachen ausgestrahlt und weltweit wird für das Projekt gebetet. TWR-Mitarbeiterin Marli Spieker hat die Initiative 1997 ins Leben gerufen. Mehr erfahren.

Updates

Frauen gegen Armut und Menschenhandel

01.09.2016

Frauen gegen Armut und Menschenhandel

Armut und hohe Arbeitslosigkeit belastet viele Frauen in Südosteuropa. Die Fraueninitiative Projekt Hannah stellt sich an die Seite dieser Frauen.

Beten für Frauen in Südosteuropa

01.08.2016

Beten für Frauen in Südosteuropa

Im August beten wir bei Projekt Hannah für die ärmsten Frauen Europas, u.a. in Albanien und Rumänien.


Projekt Hannah Gebetsbriefe

Jeden Monat veröffentlicht Projekt Hannah einen Gebetsbrief zu einem bestimmten Thema. Für jeden Tag finden Sie darin eine kurze Information und eine konkrete Anregung zum Beten. Sie können den Gebetsbrief direkt auf dieser Webseite herunterladen oder per E-Mail abonnieren.

 

 


Projekt Hannah Karten

https://www.erf.de/data/files/site/580766.jpg

Bestellen Sie kostenlos

- unsere Projekt Hannah-Infokarten, um die Arbeit bekannt zu machen.

 

https://www.erf.de/data/files/site/580764.jpg

- Postkarten in zwei unterschiedlichen Motiven, um Grüße zu versenden.

Bestellen können Sie die Karten über unsere E-Mail Kontaktadresse.

 

https://www.erf.de/data/files/site/580765.jpg

 


Helfen Sie mit, das Leben vieler Frauen zu verändern:

  • Treffen Sie sich mit einer guten Freundin / einem Freund zum Gebet oder beten Sie in Ihrem Hauskreis regelmäßig für Projekt Hannah.
  • Beteiligen Sie sich an der Finanzierung von Produktion und Ausstrahlung der Radioprogramme: per Spende an den ERF - Spendenzweck: Projekt Hannah.

Weitere Links

Project Hannah (Englisch)

Proyecto Ana  (Spanisch)

Project Hannah Africa (Afrika)

Radio Caféen (Dänemark)

Hannas Café (Schweden)


© Bildquellen: TWR, Projekt Hannah