Partner

Als ERF Medien sind wir weltweit aktiv. Das geht nur in Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern, die in den jeweiligen Ländern arbeiten. Auch in Deutschland kooperieren wir mit verschiedenen Organisationen.

Partnerschaft mit TWR (Trans World Radio)

 
                                                                                           Videoclip zur Vision von TWR
 

 

https://www.erf.de/data/files/site/591945.jpg

Seit über 50 Jahren ist ERF Medien Teil des weltweiten Partnernetzwerks TWR. Es wurde 1952 gegründet mit dem Ziel, die gute Nachricht von Jesus Christus über Massenmedien zu verbreiten.

Gemeinsam produzieren wir Sendungen in über 200 Sprachen für mehr als 160 Länder: zum Beispiel eine AIDS-Aufklärungssendung für Afrika oder ein Ermutigungsprogramm für verfolgte Christen.

Mehr zu den einzelnen TWR-Projekten, die wir unterstützen, erfahren Sie unter Projekte weltweit.

Partner in Deutschland

https://www.erf.de/data/files/site/591943.png

Innerhalb von Deutschland arbeiten wir eng mit dem Arbeitskreis Migration und Integration (AMIN) der Deutschen  Evangelischen Allianz zusammen. Dazu kommen noch 50 ehrenamtlichen Sprachbetreuer aus 30 Nationen. Gemeinsam bieten wir fremdsprachige Inhalte in 26 Sprachen für internationale Mitbürger in Deutschland an (Arbeitszweig Global Hope).

Außerdem sind wir mit den Werken der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM) verbunden. Dies betrifft insbesondere den Einsatz von Geldern aus unserem Hilfsfonds, den wir in bestimmten Katastrophenfällen einrichten.

https://www.erf.de/data/files/site/591944.jpg

Die DMG entsendet Missionare in die weltweite Arbeit unsers Partners TWR. Der ERF kooperiert mit der DMG und unterstützt Krisenfällen auch Projekte im Rahmen des ERF Hilfsfonds.