Partner

Jede Minute wächst die Weltbevölkerung um mehr als 150 Menschen. Am Tag sind es bereits etwa 230.000 Personen. Das sind unvorstellbar große Zahlen. Wie können wir den Einzelnen in dieser großen Menge erreichen?

Das geht am besten über Medien. Seit über 50 Jahren sind wir weltweit aktiv, um die Botschaft von Gottes Liebe möglichst vielen Menschen weiterzugeben. Durch unsere internationalen Kontakte und Partner können wir diese gute Nachricht auch in entfernte Regionen bringen. Mit dem technische Fortschritt und der globalen Vernetzung sind zudem ganz neue mediale Möglichkeiten dazugekommen.

Partnerschaft mit TWR (Trans World Radio)

 

 

Videoclip zur Vision von TWR

Seit über 50 Jahren ist ERF Medien Teil des weltweiten Partnernetzwerks TWR. Es wurde 1952 gegründet mit dem Ziel, die gute Nachricht von Jesus Christus über Massenmedien zu verbreiten. Gemeinsam produzieren wir Sendungen in über 230 Sprachen für mehr als 190 Länder: zum Beispiel eine AIDS-Aufklärungssendung für Afrika oder ein Ermutigungsprogramm für verfolgte Christen. Mehr zu den einzelnen TWR-Projekten, die wir unterstützen, erfahren Sie unter Projekte weltweit.

Partner in Deutschland

https://www.erf.de/data/files/site/623454.png

Innerhalb von Deutschland arbeiten wir eng mit dem Arbeitskreis Migration und Integration (AMIN) der Deutschen  Evangelischen Allianz zusammen. 

Außerdem sind wir mit den Werken der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM) verbunden. Dies betrifft insbesondere den Einsatz von Geldern aus unserem Hilfsfonds, den wir in bestimmten Katastrophenfällen einrichten.

https://www.erf.de/data/files/site/623455.jpg

Die DMG entsendet Missionare in die weltweite Arbeit unseres Partners TWR. Der ERF kooperiert mit der DMG und unterstützt in Krisenfällen auch Projekte im Rahmen des ERF Hilfsfonds.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren