© Manfred Schäfer

Straftat "Einreise"

Wer sein Leben retten will, macht sich strafbar – aktuelles Schicksal tausender Flüchtlinge. Flüchtlingshelfer Manfred Schäfer berichtet.

Wer illegal nach Deutschland einreist, um sein Leben zu retten, macht sich strafbar. Leider sind die Flüchtlinge in Deutschland auch nur bedingt willkommen: Mit der steigenden Zahl der Asylbewerber steigt auch die Skepsis in der Bevölkerung.

Manfred Schäfer hingegen freut sich auf die Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen. Deshalb ist er seit dem Frühjahr Flüchtlingshelfer in einem Asylheim. In der aktuellen Ausgabe von Miteinander spricht Schäfer über das Schicksal der Flüchtlinge in Oberursel. Außerdem erzählt er, welche Gelegenheiten es in der Weihnachtszeit gibt, um auf Flüchtlinge zuzugehen.

Sendetermine auf ERF Plus: Dienstag, 9.12., 20 Uhr, und Mittwoch, 10.12., 11 Uhr. Außerdem können Sie die Sendung anschließend in unserer Mediathek nachhören. 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren