© TWR / Women of Hope

Gebet für Opfer von häuslicher Gewalt

Häusliche Gewalt kommt überall auf der Welt vor. Bitte beten Sie mit uns für betroffene Frauen und Mädchen.

Gebet für Frauen, die unter häuslicher Gewalt leiden

Jeden Monat veröffentlicht TWR Women of Hope einen Gebetsbrief zu einem bestimmten Thema. Für jeden Tag finden Sie darin eine kurze Information und eine konkrete Anregung zum Beten.

Gebetsbrief August

In vielen Ländern werden junge Mädchen noch immer beschnitten, zur Prostitution gezwungen oder als Kinderbräute verkauft. Ehemänner oder Schwiegermütter übergießen Frauen mit kochendem Wasser oder Säure, weil sie angeblich die Familie entehrt haben.

Peggy Banks, die internationale Leiterin von TWR Women of Hope, kann sich mit den Opfern von häuslicher Gewalt sehr gut identifizieren. Sie hat selbst viele Jahre in einer von Gewalt geprägten Beziehung gelebt und schreibt:

„Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich verletzt und innerlich zerbrochen auf dem Fußboden meines Apartments saß. Die brutalen Gewaltausbrüche meines damaligen Freundes hätten mich fast das Leben gekostet. Die vielen Monate und Jahre, die zu dieser schicksalhaften Nacht geführt haben, geben mir heute die Kraft, mich mit aller Hingabe für Frauen einzusetzen, die ähnliches durchmachen.“

Beten Sie mit uns für Frauen, die unter häuslicher Gewalt leiden: Damit sie gestärkt werden, praktische Hilfe erfah­ren und im Glauben an Jesus neue Hoffnung finden.

Hier können Sie unseren monatlichen Newsletter samt Gebetskalender abonnieren.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren