© TWR/Projekt Hannah

Beten für Frauen in Südosteuropa

Im August beten wir bei Projekt Hannah für die ärmsten Frauen Europas, u.a. in Albanien und Rumänien.

Jeden Monat veröffentlicht Projekt Hannah einen Gebetsbrief zu einem bestimmten Thema. Für jeden Tag finden Sie darin eine kurze Information und eine konkrete Anregung zum Beten.

Gebetsbrief August:

Albanien, Kosovo, Mazedonien, Moldawien und Rumänien gehören zu den ärmsten Ländern Europas. Viele Frauen, die dem Elend entkommen wollen und ihre vertraute Umgebung verlassen, werden schließlich misshandelt oder zur Prostitution gezwungen. Auch in Deutschland leben viele Zwangsprostituierte zum Beispiel aus Rumänien und Kosovo.

Anschreiben von Projekt Hannah-Leiterin Peggy Banks  (in voller Länge)
Gebetskalender (in voller Länge)

 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren