/ Aktuelles vom Tag

Altpietisten im Rotlichtviertel

Württemberg gilt als ein Zentrum des deutschen Pietismus, einer Strömung in der evangelischen Kirche. Man sagt den Apis eine intensive Bibel- und Gebetsfrömmigkeit nach. Und jetzt das: Die Pietisten gehen ins Rotlichtviertel. Mitten im Stuttgarter Leonhardsviertel wollen württembergische Pietisten ein diakonisches Begegnungszentrum einrichten.

Pfarrer Steffen Kern ist der Vorsitzende des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren