Ein Reiseportal von

Ostern und Pessach in Israel 2019

11-tägige Erlebnis- und Begegnungsreise

Eindeutige Kennung:
Ostern in Israel 2019 (106 mal angesehen)
Reisezeitraum:
14.04.2019 - 24.04.2019
Reiseziel:
Galiläa, See Genezareth, Totes Meer, Jerusalem, Bethlehem, Wüste, Israel
Kategorie:
Studienreise, Baden, Erholung, Besichtigung / Kultur, Bibelfreizeiten
Zielgruppe:
Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare, Senioren/55 plus, Familien
Teilnehmeralter:
k.A.
Beschreibung:
Die Reise:

Sonntag 14. April:
Abendflug
mit EL-AL von Frankfurt (19.35 Uhr) nach Tel Aviv. Fahrt zu unserem wunderschönen Kibbutz Nof Ginosar am See Genezareth.

Montag 15. April:
Fahrt um den See Genezareth

Nach einem späten Frühstück besuchen wir Kapernaum, den Berg der Seligpreisungen, wandern wie Jesus zur Brotmehrungskirche nach Tabgha und essen im Fischrestaurant Ali den Petrusfisch. Danach bleibt Zeit zum Baden im See Genezareth, bevor wir bei Sonnenuntergang zu einer Bootsfahrt einladen.

Dienstag 16. April:
Akko - Nazareth - Naturbad Sachne

Wir wollen Akko, die Mittelmeer-Küstenstadt mit den Wassertunnels, der Karawanserei und den Befestigungsanlagen besuchen. Danach kommen wir nach Nazareth, der Heimatstadt Jesu und zum Naturbad Sachne mit den heißen Quellen.

Mittwoch 17. April:
Safed -Jordanquelle - Golan - Gamla

Wir besichtigen heute die Künstlerstadt Safed, die „Stadt auf dem Berge“, mit den verschiedenen Synagogen, bevor wir zur Jordanquelle weiterfahren. Von dort geht es über die Drusendörfer auf den Golan und an die syrische Grenze. Die Zelotenstadt Gamla mit der Falknerei und eine Weinprobe des berühmten Golanweines runden den Tag ab.

Donnerstag 18. April:
Den See Genezareth genießen

Mit Jeeps wollen wir heute Obergaliläa erkunden oder freie Zeit am See genießen. Am Spätnachmittag können wir an einem Kibbutzrundgang teilnehmen.

Karfreitag 19. April:
Migdal und Fahrt ans Tote Meer

In der neuen Kirche in Migdal möchten wir den Karfreitagsgottesdienst feiern, bevor wir über die Jordansenke, Jericho und der Originaltaufstelle nach Bethlehem kommen. Die Lifegate Garden Residence, Beth Arram wird bis zum Ende unserer Reise unser Zuhause sein.

Samstag 20. April:
Jerusalem

Ölberg, Palmsonntagsweg, Dominus Flevit, Altstadt Jerusalem, Via Dolorosa, Grabeskirche, freie Zeit in Shouk, Westmauer (Ende des Shabbat miterleben)

Ostersonntag 21. April:
Ostergottesdienst und Wüste erleben

Am frühen Morgen wollen wir miteinander einen Ostergottesdienst feiern und dann gemeinsam frühstücken. Danach brechen wir auf und besuchen Qumran, En Gedi und die Festung Massada (mit der Seilbahn). Ein Bad im Toten Meer darf natürlich nicht fehlen.

Ostermontag 22. April:
Jerusalem

Besuch des Israelmuseums, Menorah, Knesset, Holocaustgedenkstätte Yad Vashem, Obstmarkt, Gang auf der Stadtmauer Jerusalems, freie Zeit in Jerusalem und Besuch des Westmauertunnels.

Dienstag 23. April:
Bethlehem und Zionsberg

Am Vormittag: Begegnung mit lifegate (Einrichtung für behinderte palästinensische Kinder), Geburtskirche, Hirtenfelder. Am Nachmittag: Zionsberg in Jerusalem mit Dormitio, Abenmahlsaal, Hahnenschreikirche.

Mittwoch 24. April:
Abschlussgottesdienst und Rückflug

Im Gartengrab in Jerusalem wollen wir unseren Abschlussgottesdienst feiern, bevor wir nach Tel Aviv zum Flughafen fahren (Rückflug 14.40 - 18.15 Uhr).

Die Reisebeschreibung enthält den unverbindlichen
Reiseablauf. Änderungen im Ablauf und von den
Besichtigungsorten und -zeiten sind aus sachlichen
Gründen möglich.
Organisatorische Leitung:
Renate Stäbler
Geistliche Leitung:
Hans-Martin Stäbler
Angela und Jürgen Werth
Treffpunkt(e)/Zielort:
Frankfurt
Preise und Leistungen:
Inklusivleistungen:
• Flug von/nach Frankfurt (El-Al), Abflug 19:35-0:45 Uhr / Rückflug 14:40-18:15 Uhr
• Kerosinzuschlag und alle Flughafensteuern (zur Zeit 239,- Euro)
• Transfer vom/zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv
• 10 x Ü + HP (Frühstück und Abendessen)
• Alle Ausflüge lt. Programm
• deutschsprechender israelischer Guide
• Reisebegleitung und Geistliches Programm

Preise p. P. (im DZ): 1.999,- €
(ab 1. Februar 2019: 100,- € mehr)

(Ermäßigung für 1 Kind bis 10 Jahre
im Zimmer der Eltern 400,- €)

Einzelzimmerzuschlag 470,- €
Rail&Fly (für alle Züge auch ICE) 70,- €
Jeeptour (fakultativ) 95,- €
Bootsfahrt (fakultativ) 15,- €
Westmauertunnel (fakultativ) 15,- €

Nicht im Reisepreis enthalten: Trinkgeld für Sevicepersonal in den Hotels, Reiseführer und Busfahrer (Empfehlung ca. 8,- € pro Tag)
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
unterwegs GmbH in Kooperation mit ERF Medien und CIW
Am Hirschanger 33
D-91207 Lauf
Tel.: 09123/13658
Fax: 09123/81113
E-Mail-Kontakt
Website: www.mit-uns-unterwegs.de
Ausführung und Gestaltung:
unterwegs GmbH
Weitere Informationen

Anmeldung

Online:

Postalisch:
mit dem Anmeldeformular im Prospekt an:

unterwegs GmbH
Am Hirschanger 33
91207 Lauf

gerne auch per E-Mail an:
[email protected]

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren