9. November 2014 – 25 Jahre Mauerfall 

Zum diesjährigen Tag des Gedenkens an die Zeit der deutsch-deutschen Grenze und die Ereignisse, die im Zusammenhang mit dem Mauerfall und dem „Leben hinter Stacheldraht“ geschehen sind, haben wir für Sie eine kleine Zusammenstellung von spannenden und bewegenden Dokumenten erstellt: Klicken Sie hier durch unsere Multimedia-Präsentation über den Mauerfall mit bewegenden Zeitdokumenten und Lebensgesschichten.

>> Mitmachen: Hinterlassen Sie uns in unserem Diskussionsforum einen Kommentar, wie Sie selbst zu dieser Thematik stehen oder welcher Beitrag Sie angesprochen hat.



Hier finden Sie Beiträge, die in den vergangenen Wochen in unserem Programm zum Thema „25 Jahre Mauerfall“ liefen - Interviews, Reportagen, TV-Berichte u.v.m.

DDR-Folteropfer vergibt (2/2)

ERF MenschGott vom 14.11.2014

DDR-Folteropfer vergibt (2/2)TV-Beitrag

Karin Bulland erlebt drei Jahre seelische und körperliche Folter – und vergibt den Tätern.

Bespitzelt

Artikel vom 29.10.2014

Bespitzelt

Horst Weniger verlässt die DDR. Im Westen wird er weiterhin von der Stasi beschattet

Vom Freund verraten

Artikel vom 07.10.2014

Vom Freund verraten

Die Stasi wandte jedes Mittel an, um Pfarrer Theo Lehmann zu bespitzeln

Klar sehen und doch hoffen

Servicezeit vom 04.09.2012

Klar sehen und doch hoffenRadio-Beitrag

Friedrich Schorlemmer wurde bekannt durch seine Tätigkeit in der Friedensbewegung der DDR „Schwerter zu Pflugscharen“. Der Pfarrer hat damit auch letztlich zum …