/ Calando

Gemeinde als Ort von Heimat

Gemeinde ist für Christina Schöffler Herausforderung und zugleich größter Segen.

Alle Jahre wieder drängen an Weihnachten Menschen in die Gotteshäuser. Am Heiligabend in der Kirche einen Platz zu ergattern, ist mitunter schwer. Ganz anders sieht es in Gottesdiensten an einem gewöhnlichen Sonntag im Jahr aus: vor allem in evangelischen Kirchen ist die Platzauswahl groß. Die Kirchen – sowohl die katholische als auch die evangelische - kämpfen mit Kirchenaustritten. Hauptursache für einen Austritt – so zeigt sich in Untersuchungen – ist nicht etwa ein gerade aktueller Skandal, sondern meist das Ergebnis eines längeren Prozesses der Entfremdung und der fehlenden Bindung. Die Autorin und Bloggerin Christina Schöffler erklärt in einem leidenschaftlichen Plädoyer, warum sie da dennoch hingehe. Christina Schöffler ist heute Gast in Calando.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren